Staatsangehörigkeit-Unterschied

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast nicht die Rechte eines Staatsbürgers. So einfach ist das erstmal. Dann kommt's darauf an, von welchem Staat Du ausgehst - da kann es dann Unterschiede geben, was z.B. die Aufenthaltserlaubnis angeht.

Falls Du die deutsche Staatsangehörigkeit anspielst, kann ich Dir ein Beispiel geben: Meiner Frau ist der deutsche Paß eigentlich egal. Sie hatte hier durch unsere langjährige Ehe sowieso schon Dauer-Aufenthaltserlaubnis, Arbeitserlaubnis und alle Rechte der Deutschen - außer dem Wahlrecht, und das ist ihr egal. Warum sie jetzt doch den deutschen Paß erworben hat? Weil Du als Deutscher bei der Einreise in die USA schnell abgefertigt und als Mexikaner schikaniert wirst...

Wenn du sie hast, verfügst du über Rechte und Pflichten. Wenn du sie nicht hast bist du eingeschränkt und must ggf. um einiges kämpfen und streiten.

Dann bist du staatenlos!

Was möchtest Du wissen?