Staatsangehörigkeit: Deutsch, Türkisch

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vermutlich ist einer deiner Eltern deutsch oder hat beide Sta.

Deutschland kann nur deutsche Personalausweise ausstellen - die Türkei würde dir nen türkischen Perso ausstellen (nennt sich Nüfus)

Ablegen: Geh zum türkischen Konsulat und beantrage deine Entlassung auzs der Sta. Dazu brauchst du deine Einbürgerungsurkunde (müßtest du haben ausser 1 Elternteil hatte bei deiner Geburt die deutsche Sta), ersatzweise nen Staatsangehörigkeirtsausweis (bekommste bei deiner zuständiugewn Einbürgerungsbehörde)

Aber: Du musst dich nicht entlassen lassen. Selbst wenn du zu den sogenannten Optionsdeutschen gehörst (im Jahr 2000 aufgrund sonderregelung eingebürgert) musst du das nicht, weil die Behörde hätte dich umgehend nach 18. Geburtstag anschreiben müssen. Das ist nicht erfolgt, famit ist die Optionspflicht entfallen (gängioge Rechtsprechung). Im Einwohjnermeldeamt (da wo du das Zeugnis beantragt hast) können sie nachschauen zu welcher Gruppe du gehörst.

Egal was sie feststellen, wenn du seit 12 Jahren als deutsch geführt wirst dann bist du deutsch.

Du hast beides. Aber du musst dich sowieso irgendwann entscheiden. Du musst, glaube ich zum türkischen Konsulat. ...

Was möchtest Du wissen?