Staatliche Prüfung für die Anforderungen des Gymnasium (2 Fremdsprache)?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kannst Du in BaWü entweder auf einer BOS oder aber auf einem Kolleg machen, aber nur, wenn dieser "staatlich geprüfte Wirtschaftsassistent" dort auch als abgeschlossene Berufsausbildung anerkannt wird.

Ob eine solche Schule auch Italienisch anbietet, müsste man ggf. herausfinden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Oberschule_%28Baden-W%C3%BCrttemberg%29

http://www.bundesring.de/int_57g0.htm

Mit der Deltaprüfung, einer weiteren Möglichkeit in BaWü, kann man aber keine gymnasialen Lehrämter studieren, so viel ich weiss. Deltaprüfung wäre aber mit Abstand am schnellsten! Dafür braucht man auch kein Italienisch.

Also wenn man Realschulleher werden kann, dann passt es ja, es sei denn, es wäre Quereinsteiger. Ich dachte der we zum Lehramt wäre immer durchs Gymi, deswegen ja die 2. Fremdsprache. Der Wirtschaftsassistent wird als abgeschlossene Berufsausbildung anerkannt. Vielen Dank.

0
@Badname44

Ja, dann müsstest Du an einer Pädagogischen Hochschule studieren, dafür reicht Deltaprüfung.

Aber Achtung: da fallen ca. 50 % der Prüflinge durch, aber es gibt inzwischen spezielle Bücher, um sich darauf vorzubereiten. Ist aber jeden Fall viel weniger Aufwand, als ein komplettes Abitur!

1

Moment, da steht aber Fachgebunden, Ich hatte eher anderes I'm Sinne, deswegen das allgemeinbildende Gymnasium. Ich will Sport, Kunst und Geschichte oder Englisch lehren.

0
@Badname44

Ggf. müsstest Du Dich auch an einer PH erstmal genau erkundigen, ob die Delta überhaupt anerkennen und wofür. Normalerweise gilt das nur Bachelorstudiengänge aber offenbar z.B. auch für den Grundschullehrer an PHs.

1

Ah nochmal durchgelesen, hatte bloß was übersehen, sy

0

Was möchtest Du wissen?