Staatlich geprüfter Maschinenbautechniker mit mittelmäßigen Qualifikationen erlernen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich hab zwar auch mal eine Mechaniker-Ausbildung gemacht, dann aber einen ganz anderen Weg beschritten. Ich kann dir aber trozdem sagen, woran solche Fortbildungen scheitern: mangelnder Fleiß und Engagement. Natürlich ist die Techniker-Fortbildung sehr Mathelastig, aber diese Form der technischen Mathematik ist - im Gegensatz zu z.B. universitärer Mathematik - reine Lernsache, da logisch und nicht so abstrakt wie wirklich höhere Mathematik. Wenn du da trotzdem nicht hintersteigst musst du z.B. einen Studenten als Nachhilfe engagieren und im Zweifelsfall Tag und Nacht lernen. Wirtschaft ist ebenfalls reine Lernsache. Jeder der eine Mechaniker-Aubildung geschafft hat kann auch den Techniker schaffen, wenn er sich engagiert.

Was möchtest Du wissen?