íst die Anglikanische Kirche EHER katholisch oder EHER evangelisch?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Solche Fragen können nicht so einfach beantwortet werden, auch weil es in jeder Kirche eine ziemliche Bandbreite an Meinungen und Praktiken gibt. Ich habe bei internationalen Konferenzen schon erlebt, dass deutsche Lutheraner sich "eher als katholisch" gefühlt haben als "evangelisch" angesichts der US-amerikanischen Protestanten.

Aus dem Bauch heraus antworte ich dir auf deine Frage: 

Anglikaner sind im Gottesdienst "eher katholisch", in der Lehre "eher evangelisch", wenn du unter "evangelisch" primär die deutschsprachigen Lutheraner im Blick hast.

Die ist was eigenes. Nämlich anglikanisch. Was Sakramente, Amtsverständnis und Liturgie angeht, hat sie allerdings viele Parallelen zur katholischen Kirche. In der Theologie gibt es dagegen einige klassisch reformatorische (und evangelische) Elemente. Hängt aber davon ab, ob du eher die High Church oder die Low Church betrachtest.

Die anglikanische ist eine protestantische Kirche, daher eher evangelisch. Das lässt sich schon an der Gründung erkennen, denn die anglikanische Kirche wurde geschaffen, um sich von der katholischen unabhängig zu machen.

Ich denke eher evangelisch , sie haben sich zwar vom katholizismus getrennt, jedoch gibt es mehr parralelen zum Evangelischen

danke ps ich hoffe ja das die katholische und die anglikanische Kirche wieder zusammenkommen

0
@DEREXORZIST84

lach.. in deinem Leben zu 100% nicht mehr.Die sind so Grundverschieden, und beide weit weg von den Lehren der Bibel

0

Was möchtest Du wissen?