|st das eine Straftat?

4 Antworten

Das könnte eine Sachbeschädigung nach § 303 Abs. 2 StGB sein:

(1) Wer rechtswidrig eine fremde Sache beschädigt oder zerstört, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Ebenso wird bestraft, wer unbefugt das Erscheinungsbild einer fremden Sache nicht nur unerheblich und nicht nur vorübergehend verändert.

Rechtlich umstritten ist allerdings, ob das "Säubern" von Sachen unter § 303 Abs. 2 StGB fällt. Vor allem ist auch fraglich, ob die "Säuberung" "nicht nur vorübergehend" ist, da die Sache ja irgendwann wieder schmutzig wird und dadurch das Reverse-Grafitti wieder von alleine verschwindet.

Ich kenne leider kein Urteil, das dazu bisher gefällt wurde; ich weiß auch nicht, ob sich Gerichte mit solchen Fällen schon beschäftigen mussten. Möglich ist jedenfalls eine Strafbarkeit - ob das die Gerichte auch so sehen, weiß ich nicht.

kommt darauf an, sollte man die Wand ohne Probleme reinigen können wird der Tatbestand der Sachbeschädigung wohl nicht erfüllt werden.

Sollte jedoch, und davon gehe ich aus, der Rest auch mit einem Hochdruckreiniger gereinigt werden müssen, wird dies wohl eine Sachbeschädigung sein.

Ich habe doch nichts zerstört, nur sauber gemacht

0
@gdostincbxkigtc

Du hast aber das äußere Erscheinungsbild der Wand zerstört, vllt möchte der Eigentümer ja, dass das Haus so aussieht. Beim Graffiti verschönerst du das Haus ja auch nur ;)

0
@nanfxD

Ich denke bei dieser "Grafik" eher an den Tatbestand der Beleidigung und das auch noch "schriftlich". Schließlich hat diese Handlung doch eine frühere Ursache, vermutlich weil dich der Dreck seit langem stört und ist gegen eine bestimmte Person gerichtet? Derjenige könnte sich in seinem Ehrempfinden gekränkt fühlen, vor allem wenn er es dir zurückzahlen will ist so eine kleine Anzeige schnell gemacht.

Ich finde die Idee kreativ, würde es in dieser Form allerdings bleiben lassen. Es könnte ein Rattenschwanz dran hängen.

0

Hallo.

Das ist Sachbeschädigung, somit Strafbar.

Je nach Druck kannst du mit einem Guten auch eine Wand zum Einsturz bringen. Man sollte dir das Wasser auf deinen Hintern halten.

Was möchtest Du wissen?