SSW Magazin wie lagern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Uns hat man bei der Bw auch immer das Märchen von den erlahmenden Magazinfedern erzählt und uns deshalb nur 5 Patronen mit auf Wache gegeben (für das G 3 und die P1).

Magazinfedern kosten Pfennig- (heute Cent-) Beträge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crazyarda100
18.07.2016, 10:32

Danke !  Bei der BW war ich auch und hab das auch um die Ohren geschmissen bekommen ... 😅

0

Das ist einzig von der Qualität der Feder abhängig.
Wenn du nur wenige Schuß aber dafür zuverlässig haben möchtest nimm einen Revolver.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crazyarda100
17.07.2016, 10:47

Grad wegen der Kapazität des Magazins habe ich mich für die Zoraki 918 entschieden. Sehr zuverlässig, habe jedoch etwas bedenken an dem lagern der Kartuschen im Magazin:) was denkst du wie lange es gut gehen wird ?

0
Kommentar von ES1956
17.07.2016, 10:59

Was nützt ein grosses Mag wenn nur 4 drin sind? Und was nutzt es wenn nach 1 Schuß die Feder schlapp macht?

0
Kommentar von ES1956
17.07.2016, 11:02

Wenn du etwas zum Spielen möchtest kauf ruhig eine Pistole. Wenn du etwas ernsthaft zuverlässiges möchtest kauf einen Revolver oder einen Cold Steel Assegai.

0

Kannst du auch voll machen. Das schadet Federn nicht, außer sie werden über ihre Grenze überspannt, das geht aber bautechnisch bei Magazinen nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was heißt bei dir dauerhaft? Ich denke, die Feder sollte nicht so schnell schlapp machen. Besonders, wenn nur 4 von 17 Patronen geladen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crazyarda100
17.07.2016, 10:19

Dauerhaft soll heißen, dass die Patronen immer im Magazin sind,um im Ernstfall agieren zu können :)

0
Kommentar von crazyarda100
17.07.2016, 10:45

Geschossen wird die Zoraki 918  mindestens alle 2 Wochen paar Schuss :)
Also wird wohl gut gehen, oder ?

0

Was möchtest Du wissen?