SSW 36 - Senkwehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das könnte eine Symphysenlockerung sein, aber natürlich auch Senkwehen, bzw. das Köpfchen des Kindes das leicht nach unten drückt sofern es nach unten liegt.


An das habe ich auch schon gedacht. Leider habe ich meinen nächsten FA Termin erst Ende nächste Woche. Köpfchen ist jedoch schon in Position.

0
@Debi0802

Wenn du arge bedenken hast dann solltest du die Vertretung deines Arztes aufsuchen oder in die Notaufnahme fahren. Ich denke aber das es eins der Sachen sein wird.

0

geh zu deinem gyn und stell die frage dort oder ruf deine hebamme an - sofern du bereits eine hast.

Könnte es durchaus in dem Stadium!

du hast doch sicher einen FA, den du fragen kannst?

Ja habe ich. Der ist nur diese Woche noch in den Ferien. :-)

0
@Debi0802

Was ist mit einer Hebamme, die weiß das auch?

Ärzte haben  auch eine Vertretung, wenn sie Urlaub haben!

0
@Wonnepoppen

In der Schweiz haben wir in der Regel keine Hebamme, die einem zur Seite steht. Also meinst du, ich soll dort mal anrufen? Ich dachte nur, ich frag mal hier nach. Einige kennen sich ja gut aus.

0
@Debi0802

die meisten sind ja auch der Meinung, daß es Senkwehen sind!

nur, wenn du ganz sicher gehen willst, dann erkundige dich bei einer Vertretung.

0

Das ist normal. Der Kopf vom Baby drückt nun immer weiter nach unten.

Was möchtest Du wissen?