Ssüchtig nach Schule?

9 Antworten

Hallo Anjkra,

Offenbar braucht Dein Geist Beschäftigung, Dein Kopf mag mit Wissen gefüllt werden.

Welche Art von Hobbys machst Du denn? Passen diese zu Dir?

Vielleicht käme auch ein Quizverein für Dich in Betracht. Vielleicht hast Du Deine Anmeldung auch bereits für das neue Jahr abgegeben? ;)

https://www.quizverein.de/neuigkeiten/2017/08

Du solltest allerdings aufpassen, dass Du einer Linie treu bleibst. Das heißt, nicht überall Wissen aneignen und sich darin (irgendwann) verlieren. Sondern bleibe bei einem Thema, erweitere in diesem Thema Dein Wissen. Vielleicht wäre "Physik" etwas geeignetes, da die Fachbereiche sehr vielfältig sind und ineinander aufbaut (Mathematik, Astronomie, .... worin allerdings sich dann auch abschweifen lässt zu Philosophie, Psychologie, auch zu Religion und so weiter. Nicht zu vergessen die eigentliche Inhalte der Physik (Optik, Mechanik,....)

Aber versuche einen Kern zu bewahren, also einen Ausgangsort....

Natürlich gibt es auch andere Bereiche.

Vielleicht gibt es auch so "Interessengruppen", die sich vorwiegend an den Wochenenden und Ferien treffen!? Vielleicht findest Du für Dich passenden Austausch in einem Forum?

Also dann, wenn es Dir auch um das zwischenmenschliche geht.

Oder tatsächlich dann den Quizverein um Aufnahme bitten. :)

Ganz liebe Grüße an Dich ....

Achso: Selbstverletzung (sich selber eine Ohrfeige geben oder ähnliches), kommt auch manchmal dann vor, um sich Selbst zu stimulieren. Also wenn der Kopf zu wenig zu tun hat.....

Aber bitte achte auch auf Deine Grenzen. Denn Für wird es nichts bringen, nun so "übereifrig" zu sein, um dann im Büroalltag komplett depressiv zu werden (als Beispiel).

Darum bedenke auch Heute, was Du später beruflich machen möchtest. Und setze hier vielleicht Deinen individuellen Schwerpunkt an.

Alles Gute auf Deinen Weg :)

Vielen Dank für diese lange Antwort, einen Quizverein habe ich tatsächlich noch nicht in Betracht gezogen, danke für den Tipp ^°^

0

Huch... Das habe ich noch nie gehört. Aber jedem das seine ^^ Was hast du denn vielleicht für Hobbys? Ich tanze gerne und vielleicht meldest du dich auch mal irgendwo an. Muss ja nicht tanzen sein. Oder mach bei Ferienspielen mit, wenn es sowas bei euch gibt... Du kannst natürlich auch rechnen oder alles wiederholen wenn dir das mehr spaß macht :) Ich kann mich nicht unbedingt in deine Lage versetzen, weil für mich sind Ferien immer erholsam. Du kannst ja auch mal deine eltern fragen ob ihr in den Urlaub fahren könntet für ein paar Tage... Am Wochenende mit Freunden treffen? :) Du musst wissen was du gerne machst. Ich hoffe ich konnte ein bisschen helfen... LG

Ja, und vielen Dank für deine Antwort ^^

1

Wir leben in einer Welt in denen es sehr viele Extreme gibt. Oft sind Menschen der Meinung es gäbe nur entweder und dass du dich in der Schule engagiert ist zweifellos sehr toll und vorbildlich. Dein "Abturn" der Freizeit dagegen ist mit Vorsicht zu genießen. Ich glaube nicht dass du dagegen etwas machen musst, ich denke das ist einfach eine Phase, die du gerade durchmacht. Ich würde mich allerdings fragen woran das liegt, bist du eher der Stille ohne Freunde oder hast du Böse Erfahrungen gemacht? Falls du wirklich merken solltest, dass das Problem schlimmer wird und deine Abneigung gegenüber schulfernen Aktivitäten zunimmt würde ich mich zu neuen Aktivitäten zwingen. So dass du vlt einmal neue Sachen ausprobierst, versuchst aus deinem geregelten Tagesablauf rauszukommen und neue Kontakte knüpfst. Zum Schluss will ich dir sagen, dass ich auch so war, mittlerweile aber ein ganz anderes Leben führe. Ich habe mir z.B. einen Roller gekauft und angefangen meine Liebe für Zweiräder zu entdecken. Zudem habe ich angefangen zu trainieren und versucht mich darin auch auf ein hohes Niveau zu bringen. Ich finde deine Einstellung nicht krankhaft oder schlecht, sondern nur bedenklich. Lass nicht alles mit dir machen und versuch dich selbst zu fragen wer du bist und was deine Ziele sind und gehe diesen nach. Ich wünsche dir viel Erfolg✌🏼

Wow, vielen Dank für diese lange und ausführliche Antwort ^^

0

Ich glaube, du hast zur Zeit kein Hobby, das dir wirklich Freude bereitet und das dich ausfüllt.

Machst du in der Schule auch bei den AGs mit? Es kann auch viel Spaß machen, wenn man dort im Chor oder bei der Theatergruppe mitmacht, einer Sportgruppe angehört oder die Schülerzeitung mitgestaltet.

Ja, ich bin in vielen AGs mit dabei. Vielen Dank für deine Antwort

1

Ich weiß nicht ob das so schlau ist wenn man "Schulsüchtig" ist aber wie wäre es mit Nachhilfestunden? Damit hast du was zu tun, es hat was mit Schule zu tun und du verdienst dabei auch noch Geld. Und mit dem Geld kanst du shoppen gehen und so frei Zeit für dich selber und deine Freunde schaffen. :)

Was möchtest Du wissen?