SStuhlgangs phobie kein Scherz Ratschläge?

5 Antworten

Ja und warum ist es dann so ? Ekelst Du Dich vor dem was da rauskommt ? Wenn Du zum Beispiel ein penibler 100% hygienischer Mensch bist, brauchst Du da vielleicht etwas psychologische Unterstützung.

Und wenn es keine Phobie ist und doch etwas organisches, sollte das der Arzt mal überprüfen. Anders kann man dies auf die Distanz nicht beurteilen, selbst wenn jemand ähnliche Probleme / Symptome wie Du aufzeigt.

ekeln an sich nein ist ja ganz normal das weiß ich ja bzw ist mir bewusst

0
@Ledar

Also kannst Du es für Dich nicht mal unterbewußt erklären.

Dies ist kein ärztlicher Rat, aber was ist wenn Dein Stuhl auf den letzten halben Meter so sehr eine Arterie abdrückt daß Dein Blutkreislauf darunter leidet ? Kein Sauerstoff = Schwindelgefühl bis hin zur Ohmacht

Laß das mal ärztlich checken, jetzt erst recht

1

das ist in der Tat eine Möglichkeit Danke für die idee

2

Das kann ich gar nicht genau sagen das war irgendwann so und seit dem ist das immer so am schlimmsten ist es wenn ich weiß das kein Klo in der nähe ist wenn ich weiß das ein Klo in der nähe ist geht es einigermaßen

du schreibst, daß du es hast, wenn du weißt, daß kein Klo in der Nähe ist!

Dann solltest du davon ausgehen, daß es psychisch ist!

Ich hab nur keine Erklärung wie das zu Stande kommt

1

Was möchtest Du wissen?