starke schmerzen beim Wasserlassen, Gewebefäden und Blut?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn man zwei Wochen lang starke Schmerzen beim Pinkeln hat, sollte man mal zum Arzt gehen. Willst du unbedingt eine Harnwegs-/Blasenentzündung (denn das könnte hier der Grund sein) so lange verschleppen, bis sie dir die Nieren schrottet?

Spätestens nach 3 Tagen, wenns mit viel trinken nicht besser geworden ist, sollte man da einen Arzt aufsuchen. Jett ist es bei dir mit viel Trinken vermutlich nicht mehr getan und es werden sicher Antibiotika nötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest wirklich bald zum Arzt gehen. Ferndiagnosen taugen meistens nicht viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sofort zum Arzt gehen :/ ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Schmerzen beim Wasserlassen deuten auf eine Harnwegsinfektion hin, der vermutlich mittlerweile verschleppt ist und zu einer Blasen- respektive einer Nierenentzündung aufgestiegen ist.

Begib Dich bitte schnellstmöglich in ärztliche Behandlung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Arzt! Sagt aber eigentlich auch schon der HAUSVERSTAND. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von josef788
19.05.2017, 19:13

Hat sie etwa ein Gehirn?

0

Was möchtest Du wissen?