SST negativ aber trotzdem schwanger?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r FunkyFreaky,

bist Du auf der Suche nach einem persönlichen Rat oder möchtest Du Dich einfach mal austauschen mit der Community?

Bitte stelle ansonsten Fragen, in denen es hauptsächlich darum geht, mit anderen Nutzern in Kontakt zu treten, Gleichgesinnte zu finden und sich zu unterhalten, besser künftig in unserem Forum. Dort gibt es auch einen Ort namens " Plaudern & Quatschen": https://www.gutefrage.net/forum/plaudern-quatschen/1

Herzliche Grüße

Ben vom gutefrage.net-Support

5 Antworten

Schwangerscahftstests sind nicht zu 100% zuverlässig.

Wenn man den Test zu früh macht sind noch nicht genug Hormone im Urin. Zudem sollte man den Morgenurin nehmen, da der am konzentriertesten ist.

Selbst wenn man sie zur richtigen Zeit macht, können sie falsche Ergebnisse anzeigen, wobei das negativ trotz schwanger am öftesten vorkommt. Schwanger obwohl man nicht schwanger ist liegt dann meist an Erkrankungen. Bestimmte Stoffe im Urin z.B. von Medikamenten können das Ergebnis auch verfälschen, die Pille z.B. hat aber keinen Einfluss darauf.

Ich habe mal gelesen, dass ab dem 3. Monat das Hormon auch wieder abnimmt und daher ein späterer Test ebenfalls negativ ausfallen könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das gibt es. Ich kenne Jemand, die hat 5 SST gemacht und 2 davon waren negativ und 3 positiv, immer so abwechselnd. Am Besten ist es einfach zum Frauenarzt zu gehen. Ein SST ist nicht 100% sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FunkyFreaky
06.07.2016, 13:12

Genau aus diesem Grund frage Ich, bin mir nicht sicher ob ich einen machen soll oder einfach warten soll bis morgen zum FA Termin 

0

Wenn Du einen SST nach den Tagen der erwarteten Periode machst und er negativ ist, dann ist das recht sicher.

Allerdings wenns gerade erst nach dem GV ist und die Periode noch nicht fällig, dann besagt das so gut wie nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei ner Freundin von mir war das so.
ABER das ist superselten und passiert nur bei bestimmten Problemen mit dem Hormonspiegel.
Normalerweise sind die Tests sehr zuverlässig. Wenn du trotzdem unsicher bist, dann laß nen Test beim Arzt machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann stimmt itgendwas mit den Tests nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?