SSO Pferd führen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

War bei mir auch so hab ein relogg gemacht und dann gings wieder 😄❤

Manchmal musst du das mit einem anderen Pferd versuchen z.B. mit deinem Anfangspferd und dann geht es meist wieder, oder Relogg.

Hoffe es geht wieder ;)

Hilfe Stallbesitzerin verweigert übergabe des Pferdes

Hallo, der Fall ist etwas kompliziert.

Ich möchte mein Pferd an meinen neuen Wohnort transportieren. Ich habe fristgerecht gekündigt und einen Pferdetransporteur beauftragt, da ich nicht selbst vor Ort sein kann. Die SB drohte mir mit verweigerung der herrausgabe meines Pferdes. Sie hat von einer befreundeten Tierärztin wohl ein Testat in welchem von dem Transport meines Pferdes abgeraten wird. Ich habe dieses Testat nicht beauftragt und bekomme es auch nicht ausgehändigt.

Als ich Ihr sagte das das unterschlagung wäre sagte sie mir sie gebe nur mein Pferd an den Transporteur, wenn ich mich als voll Haftbar für den Transport erkläre oder mein Pferd noch einige Monate bei ihr im Stall stehen liesse. Sie sagte später sie würde mein Pferd nicht unterschlagen, der Transporteur müsse es halt selbst von der Weide holen.

Ist das rechtens?

...zur Frage

Mein Pferd hängt an einem anderen und reißt sich beim führen immer los: Was kann ich dagegen tun?

Hallo zusammen,

Ich habe mein Pferd seit ca 3 Wochen in einem neuen Stall stehen. Sie hat dort auch schon eine neue Freundin gefunden, an der sie jetzt die ganze Zeit hängt. Das heißt dass wenn das Pferd an dem mein Pferd hängt, nicht im Stall steht will sich mein Pferd nicht in Ruhe putzen und Satteln lassen sondern will sich schon da immer losreißen ( was sie auch schon geschafft hat ). Beim Führen ist es das selbe: beide Pferde standen in der Führanlage und als wir sie reingeholt haben hat sich mein Pferd auch wieder losgerissen um bei ihr zu bleiben ( sie ist noch in die Halle mit ihrer Besitzerin gegangen) . Auch wenn ich sie in die Halle führen will und die andere steht im Stall reißt sie sich nach der Hälfte los und dreht wieder um Richtung Stall. Beim reiten ist sie dann superlieb aber der Weg dahin ist sehr schwer. Stehen beide Pferde im Stall ist alles in Ordnung aber bei jedem wegführen vom Stall reißt sie sich einfach los. Ich weiß auch nicht genau warum da sie sodas vorher noch nie gemacht hat , sie war immer sehr brav beim putzen und führen. Hat jemand schonmal so was mit seinen Pferden erlebt ? Was habt ihr dagegen getan ? Ich bin dankbar für jede Tipps. Ich will die beiden ja auch nicht trennen aber so Was darf sie einfach nicht machen zumal es ja auch nicht ganz ungefährlich ist... Vielen Dank für eure Tipps

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?