SSind gedehnte Ohren haram?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es ist nicht einfach das zu klären. Zuersteinmal ist wichtig zu klären, was du unter Haram verstehst. Für mich ist Haram, was Allah etwas ganz klar verboten hat. Also Alkohol oder Schweinefleisch. Für mich ist es aber auch wie "Haram" wenn unser Prophet, Allahs Segen und Heil auf ihm, etwas ganz klar verboten hat.

Eine Frau darf nach Meinung vieler Gelehrter sich die Ohren durchstechen lassen und Ohrringe tragen. Einige lehnen es auch ab. Für Männer gibt es diese Erlaubnis eigentlich nicht. Als Muslim soll man ja in solchen Dingen auch die Nichtmuslime nachahmen.

Ich persönlich würde mir keine Löcher in die Ohren machen. Auch nicht als Frau. Wenn Allah dies gewollt hätte, dann hätte er Löcher in den Ohren für den Menschen vorgesehen. Ich halte es für eine Veränderung der Schöpfung Allahs. Auch weil zum Beispiel unser Prophet Muhammad, Allahs Segen und Heil auf ihm, das Zupfen der Augenbrauen verflucht hat. Verflucht, nicht nur verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?