Siamesischer Kampffisch und Amanogarnele?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo VisionNr1,

Amanogarnelen sollte man in einer Gruppe von 10 halten und das Aquarium sollte schon wenigstens 60 Liter haben und wenn du glaubst, dass die all deine Algen fressen, hast du dich getäuscht. Besser ist heraus zu finden warum du Algen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VisionNr1
01.03.2017, 10:13

Sooo....War in einem Aquariumgeschäft...Garnelen kann man ab 4 stück problemlos halten...und das sie nur jungAlgen fressen ist mir bewusst...Es soll ja auch erstmal die Ausbreitung stoppen...und wenn ich wüsste woher das Problem kommt,hätte ich schon was dagegen getan...Wassertests sind alle hervorragend...und mein Kafi  (Tyson :-D ) fühlt sich ersichtlich wohl...

0

Hallo!

Das kommt immer ganz auf KaFi drauf an!Manche haben kein Problem mit Garnele, manche halten sie für einen Snack!

Hauptsache du hast in dem (hoffentlich) kleinen Becken genug Verstecke!

Aber eines sei gesagt:Die Amanos werden das Problem nicht lösen!

Gruß,
RaupFisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yakoshi
28.02.2017, 18:41

meine Amanos haben mein Pinselalgen Problem auch nicht gelöst, aber deutlich gebessert :)

1

Bei mir vertragen die sich problemlos :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VisionNr1
28.02.2017, 17:41

Was isst er denn bei dir am liebsten?Also an proteinnahrung (lebendfutter) hast du da irgendeine Erfahrung gemacht?

0
Kommentar von yakoshi
28.02.2017, 18:37

Die roten Mückenlarven, glaube ich, mag er am meisten. Er verspeißt eigendlich alles, aber bei den roten putzt er alles in Sekunden weg :)

1

Was möchtest Du wissen?