Ssd von einem pc zum andern umbauen?

4 Antworten

Davon ausgehend, dass der neue auch eine Festplatte und System hat.

Baue die SSD aus und schließe diese temporär an einen beliebigen SATA-Port des neuen PC's an. Das System vom neuen PC starten und mit dem Tool MiniTool Partition Wizard Free die Festplatte mit Migrate OS to SSD auf die SSD übetragen.

Dann die neue Festplatte des neuen PC's abklemmen und die SSD am gleichen Port wie die gerade abgeklemmte starten lassen. Falls die neue Festplatte auch zum Einsatz kommen soll (z.B. als Datenlager), dann die Festplatte an einen anderen Port anschließen und das darauf befindliche System löschen.

Du schreibst dir deinen Windows Key zum aktivieren von Windows auf. Dann holst du dir von Microsoft das entsprechende Windows Media Creation tool für dein Betriebssystem, startest das Programm und schließt einen USB Stick mit mind. 4 GB der leer ist an den Pc. 

Wenn das Programm fertig ist, wartest du bist du deinen neuen Pc hast. Dann schließt du den USB Stick & die Festplatte an und stellst den USB Stick als standart Boot Medium ein. Dann startet sich das Media Creation Tool und mit dem kannst du wenn du zur auswahl kommst wo du entscheidest wo Windows installiert wird deine SSD formatieren und anschließend Windows installieren.

Auf dem neuen PC ist kein Windows vor installiert?

Wenn nicht, die SSD einfach tauschen und am neuen Rechner im Zuge des Windows Setup (Bootet von USB oder DVD) die SSD formatieren und als Ziellaufwerk fürs Setup anwählen

Was möchtest Du wissen?