SSD Treiber angeblich 2006?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

du hast wahrscheinlich kein Treiberupdate, sondern ein Firmwareupdate gemacht. Das ist ein Update des internen Controllers der SSD, und die zeigt der Gerätemanager nicht an. Dafür brauchst du ein Tool wie CrystalDiskInfo

http://www.chip.de/downloads/CrystalDiskInfo-Portable_47445414.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NUTZERNUTZER
14.08.2016, 18:15

dachte fast das es das selbe ist :Danke

0

Das ist der Standarttreiber von Windows, der völlig ausreichend ist. Einen aktuelleren Treiber bekommst du bei deinem Mainboardhersteller. Dieser muss aber nicht besser sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Das ist halt so -- an der Technik der SSDs (und vor allem der Schnittstelle) hat sich seit Jahren nichts geändert -- wieso sollen dann neue Treiber erfunden werden?

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?