SSD oder Grafikkarte?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mit deinen Bedingungen würde ich mir mit SSD holen, denn da installiert man ja das ganze Betriebssystem. Oder du wartest halt etwas länger und hast dann mehr Geld, um dir alles zu holen ;)

Ich würd die ssd
Das beschleunigt alles schon ziemlich und zwischen 380 und 390 ists jetzt ja kein riesen unterschied

Hast du denn auch das passende Mainboard für den i5 6500?

Zum Spielen auf 1080p reicht die 380er längst aus, die 390er ist natürlich deutlich länger "haltbar". Die SSD bietet jedoch einen starken Vorteil in der "Lebensqualität" - bedenke, wie viel Zeit man vor dem PC ohne zu Spielen verbringt.

Kommentar von stephanzabini
04.03.2016, 18:56

natürlich habe ich das richtige mainboard. kaufe alles neu. wird mein erster selbstbau pc

0

R390 aber würde mir die GeForce 970 holen selber preis. Und ohne ssd

Kommentar von stephanzabini
04.03.2016, 18:38

Nein. Die 970 hat weniger Leistung als die 390 und hat den "4gb" Vram der nur 3,5gb groß ist.

1

Dann nimm die 390 und Kauf die SSD später nach.

Kommentar von stephanzabini
04.03.2016, 18:39

OK, aber die nächste upgrade Möglichkeit ist erst nächste Weihnachten.

0
Kommentar von Retch
04.03.2016, 18:40

Na so ne SSD für 50€ (128gb) wird doch wohl machbar sein. Hab auch 128 reicht locker.

0
Kommentar von Retch
04.03.2016, 21:46

Also von einer 60er würde ich abraten, ginge aber auch noch.

0

Was möchtest Du wissen?