SSD nicht erkannt, möchte die formatieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

1. einen nicht erkannten Datenträger kann man auch nicht formatiren, denn schließlich weiß der Rechner ja dann auch nicht, was er da formatieren soll.

2. wenn du es könntest, würde Formatieren auch nichts bringen, wenn du, weil du den zurückgeben möchtest von deinen Daten befreien willst. Beim Formatierten wird nämlich nur das Inhaltsverzeichnis gelöscht, die Daten selbst blieben drauf, und jedes einfache Daten-Rettungsprogramm würde die wieder sichtbar machen, also...

3. du müsstest jede Speicherzele der SSD überschreiben, damit deine Daten weg sind, das geht aber auch nur, hat man auch Zugriff auf die Daten.

Wo genau wird die SSD nicht erkannt?  Schon im Bios / UEFI nicht oder nur im Windows Explorer nicht?

Eventuell muss die ja nur in der Datenträgerverwaltung von WIndows eingerichtet werden, Partitioniert und formatiert.

Wo wird die ssd nicht erkannt?

Nein, du kannst ja ohne erkennung nicht drauf zugreifen.

Was möchtest Du wissen?