SSD mit Windows 10?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auf der Festplatte muss erst eine Partition erstellt werden, das machst du in der Datenträgerverwaltung. Das funktioniert unter Win10 genau so wie unter Win8 oder 7.

Wirklich Sinn macht die SSD aber nur, wenn du Windows auch darauf installierst.

Das die SSD ohne Windows keinen Vorteil hat weiss sogar ich als Leie ;P. Nur muss ich erstmal sicher sein das auch alles nachdem "Umzug" funktioniert 

aber alle erklärungen im Internet beziehen sich auf Windows 8 und ich habe aber Windows 10.

Trotzdem sollten die Erklärungen auch für Win 10 gelten.

Du musst Windows auf die SSD mache sonst haat du keinen Vorteil von der SSD.

Was möchtest Du wissen?