SSD MEINBOARD 3GB/S?

3 Antworten

Hallo,

die Schreib- und Lesegeschwindigkeit einer SATA-SSD beträgt optimal ca. 500 MB/s. Das gilt aber nur für das Lesen und Schreiben extrem großer Dateien unter optimalen Bedingungen. Eine 3 Gb/s-Schnittstelle packt max. 384 MB/s und bremst damit das optimale Ergebnis aus. In der Praxis spielt dies aber keine spürbare Rolle, denn die effektive Datenübertragungsrate ist aufgrund der normalerweise im Durchschnitt geringen Dateiübertragungsgröße deutlich weniger als 300 MB/s:

Hier als Beispiel meine SSD:

Deine SSD an 3 Gb/s wird also einen deutlichen Leistungsschub verursachen. da die hier aufgezeigten Werte von einer HDD nicht erzielt werden können:

Die hier aufgezeigten Messwerte sind exemplarisch und können je nach Datenträger oder Zeitpunkt der Aufnahme mehr oder weniger abweichen. Sie veranschaulichen aber deutlich die erzielbaren Unterschiede.

LG Culles

 - (Computer, Technik, Technologie)

Ja. Bringt auf jeden Fall was.

Ein SSD bringt nicht nur mehr Bandbreite als eine HDD (150MB/s --> 300MB/s) sondern exorbitant bessere Zugriffszeiten (20ms --> 0.1ms).

Letzteres macht sich sehr deutlich bemerkbar.

Auf jeden Fall.

Wird die Festplatte nicht ausgebremst wenn die SSD 6Gb/s unterstützt aber das Mainboard nur 3Gb/s unterstützt?

0
@BRIXX88

Doch aber sie ist trotzdem um ein vielfaches schneller im Alltagsbetrieb. Du wirst nie wieder eine Festplatte verbauen.

0

SATA 6GB Anschlüsse defekt hab aber SSD, was tun?

Hallo, habe mir eine SSD gekauft und habe sie direkt an die SATA 6gb Anschlüsse angeschlossen. Jedoch zeigt es mir die Festplatte nicht an im Boot Menü! Wenn ich sie aber mit einem 3gb SATA Anschluss verbinde dann funktioniert Sie. Habe auch schon im BIOS unter SATA die Einstellungen verändert. Hilft alles nichts. Sollte ich mir evtl. einen Adapter kaufen damit ich die SSD über USB 3.0 laufen lasse? Oder sind die 6gb SATA Anschlüsse einfach nur ausgeschaltet? Kann mir bitte jemand helfen.. Will unbedingt die maximale Power aus meiner SSD rausholen. Das komische ist das ich zwei 6gb SATA Anschlüsse hab und beide gehen nicht. Aber die vier 3gb SATA Anschlüsse funktionieren alle! 

Mainboard: P8 Z77-V LK

SSD: Samsung SSD 850 EVO

...zur Frage

Wieso ist meine ssd m2 nicht kompatibel?

Heute habe ich meine SSD M2 erhalten und gleich versucht sie einzubauen. Hat auch alles soweit funktioniert. Doch wenn ich meinen PC starten komm ich kaum weiter als bis zum "windows normal starten" "windows im abgesicherten modus starten". Hin und wieder versucht windows dann zu starten doch kurz nach dem versuch kommt sofort der alt bekannte blue screen.

Entferne ich die SSD wieder startet der PC wieder ohne Probleme nach dem er 2 mal kurz von selbst aus und an ging.

Hat jemand eine Ahnung was da los ist?

Daten:

Mainboard: asus h170 pro gaming

Mainfestplatte: SSD (normale) 500gb

2.Festplatte: HDD 1TB

Neue Festplatte: SSD M2 von Crucial 1TB

CPU: i5-6500

Sollten weitere Daten nötig sein einfach bescheid sagen

...zur Frage

Checken, ob ein SATA Slot 3 oder 6 gb/s hat?

Hab einen Acer Predator g3620. Da gibts die Möglichkeit eine SSD einzubauen. Im Internet steht dass der PC SATA 3-6 gb/s unterstützt..

Da aber bereits eine HDD eingebaut ist, könnte es sein dass der 6 gb/s slot von der benutzt wird, ergo eine SSD einzubauen nicht wirklich was bringen würde bei 3 gb/s

Kann ich nun am PC nachschauen wie schnell der Anschluss ist, den ich für die ssd benutzen möchte? Und falls es so ist, dass der der 3 gb/s anschluss ist, könnte ich die hdd dort anstecken und die ssd dann beim slot einbauen wo momentan die hdd ist?

...zur Frage

Kann ich mein Mainboard mit einer SSD aufrüsten?

Guten Morgen erstmal.

Ich habe einen G1.Sniper Z97 (rev. 1.x) Mainboard. Da dieser keinen M2 Anschluss hat und ich nicht unmengen an Geld für ein neues Mainboard ausgeben möchte, wollte ich fragen ob ich mit hilfe eines Adapters die Samsung 960 Pro anbringen könnte.

Mit freundlichen Grüssen ValValBergs

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?