SSD Initialisieren?

3 Antworten

rechtsklick auf windowszeichen, datenträgerverwaltung, dann formatierst du alle ssd partitionen und löschst die, es muss dir ganze ssd als unzugeordnete partition angezeigt werden, dann erstellst du einen neue partition in voller größe im windows empfohlenen format und kannst sie benutzen

Es sind keine Partitionen vorhanden

0

dann sofort löschen

0

du löschst alle dateien damit, kannst sie aber neu konfigurieren

0

Ein E/A Fehler ist ein Eingabe/Ausgabe Fehler und weißt oft auf ein fehlerhafter Gerät hin.

Um sicherzugehen sollte der sogenannte S.M.A.R.T. Status ausgelesen werden, zB mit CrystalDiskInfo. Das ist eine integrierte Überwachung des "Gesundheitszustands" einer Festplatte oder SSD.

Wenn der "Health Status" bereits Probleme anzeigt ist das definitiv ein Garantiefall.

Wenn die Werte unklar sind bitte einen Screenshot posten.

Also angeblich ist der Zustand gut, kannst du mir sagen wie ich einen Screenshot poste ? 

0

Äh was mich grade nur ein bisschen stutzig macht o.O laut dem Programm hat die SSD knapp 300.000 betriebsstunden und wurde mehrere 1000 male angemacht ...

0
@Jawoll1

Bitte Screenshot posten.

Die Programme zeigen manche Werte teilweise nicht zuverlässig an oder Du liest die falsche Spalte. Oder eine fehlerhafte Kabelverbindung liefert sinnlose Werte (das wären immerhin 34 Jahre Laufzeit, so lange gibt es SSDs noch garnicht). Hast Du das SATA Kabel einmal ausgetauscht?

0

Ja habe mehrer Satakabel so wie Sataports probierr alle zeigen das gleiche

0

Abee ich weiß nicht wie ich den Screenshot hierrein posten kann...

0
@Jawoll1

Als neue Antwort statt Kommentar .. dort gibt es "Bilder zur Antwort hinzufügen"



0

Ein E/A Fehler kann viele Gründe haben. Ich würde die SSD mit Hinweis auf den E/A Fehler einsenden. Sowas fällt unter die Garantie.

Was möchtest Du wissen?