SSD Festplatte mit WInXp & 3,5" Schacht & SATA - geht das?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

1. Die SSD wird als Festplatte erkannt. Es ist egal ob HDD oder SSD
2. Solange es kein PATA sondern SATA ist, sollte alles passen
3. Nein, eigentlich nicht
4. Ja, kann man. Ob du das sollst, kommt auf deine Zwecke an

Keine Sorge. SSD's sind eigentlich so was wie USB Sticks per SATA angeschlossen. Deswegen sind sie so schnell und robust.

Ich hoffe ich konnte helfen

linuxmensch12

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maestro77
01.03.2017, 21:59

top! dann überlege ich mir heute noch welche ich kaufe, bestelle morgen und freue mich drauf am freitag dann meinen pc nochmal ein gutes stück leiser gemacht zu haben ^^ 

0

1. Ich glaube nicht das WIN XP mit einer SSD probleme hat

2. Ja eine Sata SSD hat die gleichen anschlüsse wie deine HDD

3. Eigentlich nicht

4. Eine SSD kannst du genauso formatieren wie eine HDD

Freundliche Grüße Top55

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maestro77
01.03.2017, 22:00

1a! ich freu mich schon auf meine ssd! :)

0

Zuviele Fragen ;-)

Klone Deine bisherige Systempartition einfach auf die SSD und nutze eine 2. Partition auf der SSD nur für ein 2. Betriebssystem und nutze die HDD nur für Daten

Das Tempo der SSD kommt nur beim Betriebssystem und Programmstart zum Tragen, aber nicht beim Transfer von Daten (die eine SSD blitzschnell vollmachen können)

Es werden für die SSD die gleichen Kabel verwendet, nur die Befestigung ist anders und benötigt meistens einen Adapter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maestro77
01.03.2017, 21:56

super, das hör ich doch gern!

dann kauf ich quasi den einbaurahmen für 3,5"...

...und alles läuft dann im grunde wie beim einbau einer ganz normalen, wie der grauslig lauten toshiba p300, die ich momentan drin habe?

und das zu klonen möchte ich nicht... ich möchte das system sowieso ganz neu aufsetzen. das geht aber sicher auch oder?

für daten habe ich dann noch eine externe 1TB festplatte die super schön leise ist...

aber die 250gb auf der ssd werden sowieso erstmal ne zeitlang reichen :D

gibt es noch was, was ich auf jeden fall beachten sollte? irgendwas, wo man als ssd "erstling" nicht unbedingt draufkommt?

vielen dank!!!

0

XP? Ernsthaft? Du weißt schon, dass XP schon seit 2014 nicht mehr supported wird? Warum nimmst du kein aktuelleres Windows? Dann gibt es auch keine Probleme mit SSD.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?