Was ist der Vorteil, wenn man sein Betriebssystem und Programme auf einer SSD Festplatte speichert?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

SSD's haben eine Zugriffszeit von ca. 0,1ms - 0,3ms, je nachdem ob Schreib- oder Lesezugriff.
HDD's von 7ms - 12ms in etwa.
also eine etwa 50-100 mal längere Zugriffszeit.
Schnellerer Zugriff, deutlich bessere Lese- und Schreibgeschwindigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor allem Schnell und leise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SSDs haben eine viel schnellere Zugriffszeit. Die Vorteile davon sind ständig spürbar und das System reagiert deutlich flinker auf alles. Es fängt schon beim Hochfahren an. Beim Thema Aufrüsten ist eine SSD die beste Investition die man machen kann, wenn bisher nur normale HDDs drin sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die ssd hat eine viel höhere lese und schreib Geschwindigkeit als eine normale SATA Festplatte. Also wird es wohl ein bisschen schneller starten und sowas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Vorteil einer SSD wurde ja bereits beantwortet. Hier mal ein Video von mir, damit du den Unterschied beim Lesen von Daten zwischen einer HDD und einer SSD siehst:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine SSD Platte ist viel schneller und daher startet dein Rechner und die Programme deutlich schneller

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Speed

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?