SSD & HDD (Windows installieren)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

man könnte auch die alte Windowsinstallation von der HDD spiegeln.

Ich würde aber an deiner Stelle das System einmal neu machen und dein Betriebssystem auf der SSD installieren ;)

nichts geht über eine frisches System

Ich habe genau den gleichen Prozess hinter mir.

Windows sollte auf jeden Fall auf der SSD neu installiert werden, muss aber nicht zwangsläufig von der alten Platte gelöscht werden.

Wenn beide Festplatten angeschlossen bleiben, kannst du dann über das UEFI bzw. Boot-Menü wählen, von welcher Festplatte gebootet werden soll und dementsprechend weiterhin beide Systeme nutzen.

Nein, außer du willst dein Windows auf der SSD haben, was ich dir empfehlen würde, weil alles einfach angenehm schneller ist :)

Zunächst solltest Du uns mitteilen, ob der neue PC auch eine eigene Windows-Lizenz hat, und welche.

Was möchtest Du wissen?