SSD + SSHD oder SSD+ HDD?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe nur eine 1 TB SSHD. Die macht bei mir Sinn. Bei Dir würde eine zweite Platte mit "SS..." keinen wirklichen Mehrwert bringen. Nimm eine normale HDD,und gut ist es.

Eigentlich  würde nur eine SSHD reichen, diese Besteht auch zwei Komponenten der klassischen Magnet Festplatte und dem modernen Chip Speicher.

Auf der Magnet Festplatte kommen alle Daten und auf den Chip Speicher die häufigst genutzten Dateien, mit jeden Start lernt die SSHD was am häufigsten gebraucht wird und diese in den SSD Teil, so wird der Computer erst nach Starts schnell.

Ich selbst habe in meine Gamer Laptop so eine 1 TB SSHD mit 8GB SSD Teil und diese war genauso teuer wie eine normale HDD zudem bin ich mit der Geschwindigkeit meiner SSHD sehr zufrieden.

Nee, nur eine SSHD möchte ich nicht. Durch eine richtige SSD läuft mein PC dann einfach schnelle.r

0

Nein, das lohnt nicht, da ist es sinnvoller eine größere SSD und eine normale HDD zu nehmen. Die HDD natürlich nur wenn man den Platz auch braucht.

SSHD bringt nicht allzuviel mehr als eine HDD, da der SSD Teil in der Regel recht mickrig ist. 

Bei einigen Bords kann man zudem Smart Response Technology (SRT) verwenden.

SSHD bringt nicht allzuviel mehr als eine HDD, da der SSD Teil in der Regel recht mickrig ist. 

Sieht so aus aber wer weiß wie diese Arbeitet versteht das die Größe reicht für den Zweck

0

Was möchtest Du wissen?