Schwanger von ungeschütztem sex ohne rein?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Ja, kann man,ich sag nur Lusttropfen.

"

der Junge kennt das: Schon bei sexueller Erregung tritt aus der
Eichel etwas Flüssigkeit aus. Wir erklären, welche Aufgabe sie hat und
warum die Verhütung dadurch unsicher werden kann.

Egal, ob man
Lusttropfen, Sehnsuchtstropfen, Glückstropfen, Vorlusttropfen,
Vorerguss, Bonjour-Tropfen oder Präejakulat sagt - gemeint ist immer
dasselbe: Ein paar Tropfen glasklare Flüssigkeit, die bei sexueller
Erregung bereits vor dem eigentlichen Samenerguss aus dem steifen Penis
fließen.Hier erfährst du, wozu der Lusttropfen gut ist, ob ein Mädchen
schon durch den Lusttropfen schwanger werden kann und ob durch ihn
Geschlechtskrankheiten übertragen werden können." (quelle:https://www.loveline.de/infos/verhuetung/fruchtbarkeit/beim-petting.html)

"

Vorsicht bei „Lusttropfen“

Auch im so genannten "Lust– oder Sehnsuchtstropfen ", der Flüssigkeit, die bereits vor dem Samenerguss aus dem Penis austritt, können bereits Samenzellen vorhanden sein.

Petting
ist eine Möglichkeit, erste gemeinsame sexuelle Erfahrungen zu machen:
Sich zärtlich oder intensiv küssen, am ganzen Körper streicheln, eng
aneinander schmiegen oder mit der Zunge oder dem Mund die Brust oder die
Geschlechtsorgane (Scheide, Penis) berühren. Nur der Penis wird nicht in die Scheide eingeführt.

Trotzdem sollte man vorsichtig sein.
Beim Petting schwanger zu werden, ist möglich.


Wenn man noch feuchtes Sperma an den Fingern hat und den Scheideneingang streichelt oder sich der Penis nahe an der Scheide befindet, kann schon ein kleines Tröpfchen Samenflüssigkeit für eine Schwangerschaft ausreichen." ( quelle: https://www.loveline.de/infos/verhuetung/fruchtbarkeit/beim-petting.html)

Ob du schwnager bist hängt aber auch von anderen Faktoren ab, zb ob du deine fruchtbaren tage hattest usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du sagst es doch selbst: UNgeschützt.

Das bedeutet du kannst durchaus schwanger sein. Der Mann muss nicht in dir kommen, es reicht schon allein der Lusttropfen aus um eine Frau zu schwängern.

Mach einen Test um Gewissheit zu haben. Vorher raus ziehen ist keine Verhütungsmethode - ganz im Gegenteil.

Hier hat wieder mal die Aufklärung in der Schule und durch die Eltern komplett versagt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sobald ein Mann erregt ist, kommt es oft vor, dass sich sogenannte Lusttropfen bilden (durchsichtig).

Diese sind mindestens genau so "gefährlich" wie das eigentliche Sperma. Du solltest dich daher dringend zum Arzt schwingen, der kann dir da sicherlich weiterhelfen.

Diese Billigschwangerschaftstests von DM und CO. würde ich da nicht empfehlen.

Also vorzeitiges "rausziehen" hilft nicht, da die Lusttropfen ebenfalls zur Schwangerschaft führen können. Ich hoffe ich konnte dir helfen. LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rein gemacht hört sich ziemlich ekelig an! Wie alt bist Du? Es ist übrigens nicht so, dass Geschlechtsverkehr automatisch zu einer Schwangerschaft führt, denn eine Frau ist nicht durchgehend fruchtbar, die meisten Männer hingegen schon. Ist der Mann sehr erregt, dann sondert er eine leicht schleimige Flüssigkeit ab, die durchaus überlebensfähige Spermien enthalten kann, die dann an einigen Tagen im Monat auch den Weg zu einer befruchtungsfähigen Eizelle gelangen können.

Verfügt ein Mann über sehr gutes Sperma, dann können die kleinen auch schon durch Petting ihren Weg finden. Es ist wohl extrem selten, doch durchaus möglich.

Dir fehlt es auch ganz bestimmt an der geistigen Reife und wie alt ist denn der Mann? Da Du von einem Mann schreibst, wird er sich unter Umständen sogar strafbar gemacht haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die "Rauszieh" Methode hat schon im Mittelalter nicht funkuoniert, da nicht nur beim Orgasmus Spermien vorhanden sind..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo shavedicegurl

Der Koitus interrruptus  ist als Verhütungsmethode als sehr ungeeignet einzustufen.

Schon vor dem eigentlichen Samenerguss kann der Mann unbemerkt und unkontrolliert geringe Mengen Flüssigkeit mit befruchtungsfähigem Samen abgeben.
Samen der an die Schleimhäute des weiblichen Geschlechtsorgans gelangt kann für eine Schwangerschaft bereits ausreichen.

http://www.netdoktor.at/sex/verhuetung/coitus-interruptus-5448

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

JA, kannst du sein!

Tip: erst aufklären lassen dann durch fremde Betten vögxxeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin immer noch der Meinung: Wer keine Ahnung von Verhütung und Sex hat, dem sollte Sex gesetzlich verboten werden.... Ist es wirklich so schwer in der Schule aufzupassen, den Arzt zu Fragen, usw....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

LEST MAL DIE ANDEREN FRAGEN...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von User0106
28.09.2016, 15:52

Klischee haha

1

Kind, warum machst du so etwas, wenn du nicht aufgeklärt bist?

Natürlich kannst du bei ungeschütztem Sex schwanger werden, auch dann wenn der Mann nicht in dir ejakuliert.

Bevor es dazu kommt, treten sogenannte Lusttropfen aus, die auch Spermien enthalten.

Somit kann es zu einer Befruchtung gekommen sein.

Im übrigen schützt ein Kondom nicht nur vor ungewollter Schwangerschaft, sondern auch vor Geschlechtskrankheiten und HIV.

Du könntest also nicht nur schwanger sein, du könntest dich auch mit einer Krankheit angesteckt haben.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jap. Die Flüssigkeit die ein mann schon vor dem wie du es nennst "Endprodukt" absondert kann bereits Spermien enthalten und du kannst schwanger werden.

Teste dich. Pech gehabt wenns so ist. Lern draus, lass dich nicht einfach ungeschützt von irgendnem typen f*cken. Is ne Lektion für dich, Mädchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch beim einmaligen "rein" kann schon Sperma in dich reingekommen sein.. Stichwort Lusttropfen.

Herzlichen Glückwunsch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kann das sein. "Rechtzeitig raus" gibt es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kann man. Vorher rausziehen bringt nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sex kann zu ungewollten Schwangerschaften führen.

Wann steht dieser Warnhinweis endlich auf jeder Frau?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Repwf
28.09.2016, 15:33

Au ja!

Jeder der im Biounterricht nicht mindestens "gut" ist bekommt das schon beim Schularzt 

0
Kommentar von Welfenfee
28.09.2016, 15:36

Warum tättowiert man den Spruch nicht direkt auf die Penisse? Oder warum klären die Eltern ihre Sprößlinge nicht entsprechend auf? Für ein Mädchen oder eine Frau ist eine Schwangerschaft auch nicht immer gewollt und wird, wenn Alles gut geht dieses sehr lange großziehen müssen. Der Mann hingegen wird sehr lange Unterhalt zahlen müssen, wenn er sich vor der Verantwortung drücken möchte. Meistens drängen ja auch eher die männlichen Artgenossen zum Sex.

0

Was möchtest Du wissen?