SSchildkröten kosten beim Tierarzt?

4 Antworten

Für Tierärzte gibt es eine Gebührenordnung: https://www.tieraerzteverband.de/bpt/Tierbesitzer/got/index.php

Die darin angeführten Beträge MUSS der Tierarzt MINDESTENS abrechnen. Er DARF aber auch bis zum 3fachen der Sätze verlangen.

Hinzu kommen dann noch Kosten für Verbrauchsmaterial (Spritzen, Verbandsmaterial usw.) sowie eventuell nötige Medikamente. Und am Schluss kommen auf die Rechnung noch 19% Mehrwertsteuer drauf.

Entsprechend hängen die endgültigen Kosten stark davon ab, was konkret auf welche Art untersucht werden muss. Und ja, es gibt auch regionale Unterschiede, da es zum Beispiel bei Mietkosten, Ausstattung der Praxis mit Geräten, Anzahl der Angestellten und so weiter extreme Unterschiede zwischen zwei Tierärzten geben kann und sich das alles natürlich auch in der Rechnung niederschlägt.

Wenn du Sorgen haben solltest, dass du die Tierarztrechnung nicht begleichen kannst, dann rede VORHER mit dem Tierarzt darüber, offen und ehrlich. Viele Tierärzte sind dann durchaus bereit, eine Ratenzahlung zu akzeptieren. Aber eben nur, wenn es VOR Beginn der Untersuchung vereinbart wurde und man nicht hinterher erst einräumt, dass man ja eigentlich keine Kohle hat...

Das kann dir niemand vorab genau sagen. Rechne mal mit 20 €, wenn eine Kotuntersuchung erforderlich ist, 12-15 € mehr.

Und frage den Tierarzt vorab. Am besten, du sagst ihm dein Limit. Viele Tierärzte lassen sich auch auf Ratenzahlung ein.

Woher ich das weiß:Hobby – Züchte seit ca. 25 Jahren verschiedene Landschildkrötenarten

Ist von tierarzt zu tierarzt verschieden.
eine Normale Untersuchung kostet so zwischen 10-20€

Ja ich muss ja in hasselfelde gehen weiß ja nicht wie teuer das wird dort

0

Dann frag dort?!

0

Das habe ich

0

Was möchtest Du wissen?