SS-Test zu früh gemacht (negativ)? Anzeichen sind da, nächste Woche die Regel wenn sie kommt

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

zum einen können jetzt rein theoretisch noch gar keine anzeichen für eine schwangerschaft vorhanden sein, dafür ist es noch viel zu früh.

du bist eine wioche vor deiner regel, also erst ganz knapp nach deinen fruchtbaren tagen, das befruchtete ei benötigt mherere tage um den eileiter hinab, in die gebätmutter zu wandern und sich dort einzunisten.

die wahrscheinlichkeit, daß es sich noch gar icht eingenistete hat, und somit noch gar keine schwangerscgaftssymptome auslösen kann, sind sehr hoch.

wahrscheinlich hoffst du einfach zu dolle darauf, daß du schwanger wirst und steigerst dich bissl zu arg hinein. ist mir in den ersten 2-3 monaten auch so gegangen, als wir anfingen am nachwuchs zu arbeiten.

mir war teilweise sogar schon vor den fruchtbaren tagen schlecht und die brust spannte,.....

schwangerschaftstests zeigen erst NACH der ausgebliebenen regel eine mögliche schwangerschaft an, das steht eigentlich auch auf den packungsbeilagen. vor der ausbleibenden regel kann er nichts anzeigen, da das ei sich erst sicher eingenistet haben muß, bevor der körper der frau mit hromonen etc. auf die schwangerschaft reagiert.

also warte erst mal deine regel ab, wenn sie nicht kommt, kannst du einige tage nachdem sie definitiv ausgeblieben ist, nochmal einen urintest machen.

hallo ich weiss das sind schon sehr alte Kommentare und fragen ...aber ich muss hier widersprechen falls das heute mal einer liest ich habe einen zyklus von 28 tagen...und zack war ich schwanger und ich habe in der mitte 3 te woche schon anzeichen sprich übelkeit,erbrechen,brustschmerzen...und am tag der periode positiv getestet ..und ich habe nicht damit gerechnet und mich in nichts reingesteigert :D und komische heulattacken,kaffee war auch eckelhaft...nur zu info.hatte leider in der 8ssw ein missed abort mit ausschabung ..klar kann man sich sehr reinsteigern....um so mehr du ein kind willst klappt das nicht ...nach 8monaten gab ich auf dachte nicht mehr dran zack war ich schwanger bei den symptome dachte ich immer magen darm oder so..weil davor die monate alle tests negativ....und auch da hatte ich symptome aber pms :D dann hatte ich schnauze voll und siehe da schwanger ...aber leider nicht gehalten...

Manchmal spielt einem der Körper auch einen Streich. Warte die Zeit Deiner Regel ab und dann kannst Du ja zu Arzt gehen. Der kann dann eine SS feststellen oder auch nicht.

Hi, also ich habe auch mal zu früh einen schwangerschftstest gemacht und dieser war negativ, zwei wochen später saß ich beim Frauenartz, weil meine Regel immer noch nict da war und heute sitzt meine tochter mit 5 neben mir. Also es ist so, der Hormonspiegel kann grad nach so kurzer Zeit noch so niedrig sein im Urin oder durch Außenfaktoren gestört sein, z.b. Vitamin C, Nikotin und Koffein, dass du nächte woche noch mal zum Frauenartz gehen solltest. Obwohl anzeichen kann man sich auch gerne mal etwas mehr durch die Angst einreden, als dass sie wirklich da sind. Du hast ja noch Zeit, auch wenn er positiv sein sollte, Hast du viel zeit zum Überlegen und dir Beratung zu holen.

dann warte mal bis nächste woche ob du deine regel bekommst und dann mal nach einer weitern woche einen test

Was möchtest Du wissen?