SS-Test wann genau?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ab Ausbleiben der ersten erwarteten Regelblutung kann ein normaler Schwangerschaftstest angewendet werden. 

Ein Frühtest noch früher.

Zur Zuverlässigkeit: falsch negative Ergebnisse sind möglich, falsch positive eigentlich nicht. Morgenurin ist immer besser, da die Hormonkonzentration darin größer ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Schwangerschaftstest gibt 19 Tage nach dem Sex ein zu 99% sicheres Ergebnis. Machst du den Test früher, so ist das Ergebnis ungenauer.
Die Abbruchsblutung sagt nichts über eine Schwangerschaft aus und kann auch nicht als Anhaltspunkt für den Zeitpunkt eines Schwangerschaftstest genommen werden.
Wenn der Fehler in Woche 3. passiert ist, hast du ihn korrigiert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gast357
09.09.2016, 17:50

hallo! über die 19 tage bin ich ja schon lange hinaus, also kann ich jederzeit einen test machen?

ja habe ich, die pille die ich vergessen habe, habe ich so schnell wie möglich nach genommen und die nächste wieder wie gewohnt um die gleiche uhrzeit wie jeden tag. habe davor auch im internet nachgeschaut und da wurde gesagt, dass wenn dieser fehler in der 2. oder 3. einnahme woche passiert soll man die vergessene pille so schnell wie möglich nachnehmen, auch wenn man dann zwei auf einmal nehmen muss, damit der schutz gewährleistet bleibt. und wie gesagt, als ich die pille verloren habe (war ebenfalls zum ende der einnahmephase) habe ich die aller letzte pille im blister dafür an dem tag genommen und bin einen tag früher in die pillen pause gegangen

0
Kommentar von Jeally
09.09.2016, 17:56

Ja klar.

Warum schaust du dafür nicht in deine Packungsbeilagen? Im Internet steht viel Quatsch, so wie es hier der Fall war.
Ein einmaliger Fehler in Woche 2 ist nicht schlimm sofern die 7 Pillen zuvor und danach korrekt genommen wurden. Ein Fehler in Woche 3 hingegen muss korrigiert werden. Dies ist auf zwei Wegen möglich: 1. die vergessene Pille als ersten Pausentag zählen und die Pause entsprechen vorziehen (aber nicht verlängern!) 2. Die Pause auslassen und die Pille durchnehmen. Hast du keine der Möglichkeiten angewendet, dann warst du nicht geschützt.

0
Kommentar von Jeally
09.09.2016, 18:32

Auch in den Packungsbeilagen der Maxim steht, dass ein Fehler in Woche 3 auf den oben beschrieben Wegen korrigiert werden muss.
Das ist auch korrekt.

0

Was möchtest Du wissen?