SQL Frage komplex!

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es wäre hilfreich, den Datenbanktreiber im Hintergrund zu nennen, oder willst du es nur mit Hilfe der Möglichkeiten des SQL99-Standards lösen und datenbankherstellerspezifische Varianten vermeiden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu fällt mir oracle-spezifisch leider nur PL/SQL ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

pseudoSQL würde mir reichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?