SQL Befehle - Größter/Kleinster Wert + Name

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einen dazugehörigen Namen kann es insofern nicht geben, weil ein Minimum bzw. Maximum sich nicht unbedingt auf einen Treffer beziehen muss. Du musst die Abfrage so gestalten, dass alle Treffer ausgegeben werden können.

Beispiel:

Du suchst den Jüngsten in einer Tabelle (größter Geburtstag):

select geburtstag, name from tabelle

where geburtstag in

(select max(geburtstag) from tabelle)

Der Subselect sucht den maximalen Geburtstag, der Hauptselect sucht alle Namen, die diesen Geburtstag haben.

Danke, klappt jetzt endlich :-D

0

Ohne die Datenstrukturen und ohne weitere Erklärungen wird Dir keiner helfen können.. ;-)

C# localeDB erstellen + Tabelle hinzufügen?

Hey, Ich möchte gerne ein Programm schreiben das im Programm selber (also es legt keine Dateien auf dem Rechner an! Den das Programm soll die Daten an einem Anderen PC wieder lesen & damit arbeiten können!!!) eine DatenBank hat (SQL). (Hab das hier dann gefunden: https://msdn.microsoft.com/de-de/library/ms233763(v=vs.110).aspx#BKMK_CreateNewSQLDB) Allerdings hatte ich dann Probleme eine Tabelle hinzuzufügen! Und als ich dann das geschaft hatte und die Tabelle speichern wollte, wollte Visual Studio das ich die *.sql Datei auf meinem Localen Rechner speichere!

Nun zu meiner Frage:

Wie mache ich das dass ich eine localeDB im Programm erstelle, sodas dass Programm wenn es ausgeführt wird keine daten auf dem Rechner speichert!!! Sondern "im" Programm selber! In der DB muss ich dann Tabellen anlegen die ich später dann auslesen soll!

Info: Ich darf nicht die Daten auf einem SQL Server (der im Internet liegt) speichern! Da es sich um wichtige Daten bez. Informationen handelt die nicht im Internet sein dürfen!!

MfG Emanuel :D

...zur Frage

Schleifen in SQL?

Ich habe eine Tabelle, in der es verschiedene Namen und Codes gibt. Manchmal gibt es zum gleichen Namen verschiedene Codes. Die Tabelle sieht so aus:

Anna | CodeX Anna | CodeY

Ich will eine View erstellen, die wenn der gleiche Name mit verschiedenen Codes vorkommt, in die Zelle des Namen die Anzahl angibt, wie oft der Name bisher schon vorkam.

Die View sollte das anzeigen: Anna_1 | CodeX Anna_2 | CodeY

Hierbei besteht für mich die Schwierigkeit, dass das Programm mitzählen soll, wie oft hier im Beispiel der Name Anna vorkommt und daraufhin die Zahlen „_1“ bis „_n“ an den Namen anfügt.

Ich benutze Oracle SQL Version 10 Redundanz ist hier ausgeschlossen, d.h. es gibt nie den gleichen Datensatz zweimal.

Danke für jede Hilfe :)

...zur Frage

SQL DAtenbankname anzeigen?

Kann man mit einem SQL-Statement den Namen einer Datenbank auslesen?

Ich habe das Problem das ich temporäre Tabellen erstellen muss, und dann diese auslesen soll, aber ich möchte dort nur der Titel also der Titel der Datenbank.

...zur Frage

kleinster,größter erdradius?

hallo wir sollen für mathe rausfindem was der kleinste und was der größte erdradius ist kann mir da jemand helfen? (hier 5b)

...zur Frage

Finde den Fehler nicht(PHP)?

Ich arbeite an einem Login. In einer Tabelle "users" in einer Datenbank gibt es die Spalten "username" und "password". In einem Formular gebe ich beide Dinge ein um mich einzuloggen. Diese Eingaben vergleiche ich dann mit einer Abfrage und das daraus resultierende Ergebnis. Nun habe ich schon einige Ausgaben mit eingebaut, die überprüfen sollen, an was mein Problem liegt. Das Problem liegt daran, dass in $row nichts gespeichert ist. var_dump() gibt hier "NULL". Wenn ich die SQL-Abfrage jedoch in phpmyadmin eingebe funktioniert sie. Woran könnte es noch liegen?

<?php
//Initialisierung der Session
session_start();

//Verbindung zur Datenbank
$pdo = new PDO(DIE VERBINDUNGSDATEN);

//Übernahme aus Formular
$name = $_POST["username"];
$password = $_POST["pwd"];

$shapwd = sha1($password);

//Suchkriterien angeben
$sql = "SELECT * from users WHERE username=$name AND password=$shapwd";

//LoginOK zeigt Status login an
$loginOk = false;

var_dump($name);
echo "<br>";
var_dump($shapwd);
echo "<br>";
echo "<br>";

//Durchsuchen der Datenbank
foreach($pdo->query($sql) AS $row){    
    echo $row['username']."<br>";
    echo $row['password']."<br>";
        /*
    if($row['username']==trim($name) && $row['password']==trim($shapwd)){
        $loginOk = true;
        break;
    }*/
}

var_dump($row['username']);
echo "<br>";
var_dump($row['password']);
echo "<br>";
echo "<br>";

if($loginOk === true){
    header('Location: ../mainpage.php');
}else{
    header('Location: ../falsch.html');
}
?>
...zur Frage

Einen Datensatz aus SQL-Datenbank der über Auswahlliste selektiert wird in Tabelle Zeilen ausgeben

Hallo Freunde,

ich soll ein Formular erstellen, in der man sich über Auswahllisten einen/mehrere Artikel aussucht. Dies geschieht in einer Tabelle mit 3 Spalten.

  1. Spalte (Auswahlliste) ist die Artikelnummer (aus Datenbank)

  2. Spalte ist die genaue Bezeichnung des Artikels (aus Datenbank)

  3. Spalte ist der Preis (aus Datenbank)

In der Datenbank hat jeder Datensatz eine Artikelnummer eine Bezeichnung und einen Preis.

Mein Problem ist nun, wenn ich in der Auswahlliste (1. Spalte) eine Artikelnummer auswähle, bringe ich es nicht hin die dazugehörige Bezeichnung und Preis in der jeweilige Tabellen Zeile auszugeben...

Mein Code: (bisher)

<tr>
  <td width="5%"><input name="stk_01" type="text" size="2" maxlength="2"></td>
  <td width="20%"><? include ("01.php"); ?></td>
  <td width="45%"><?  ?></td>
  <td width="10%"><?  ?></td>
  <td width="10%">&nbsp;</td>
</tr>

Include: 01.php

<? $sql = "SELECT Artikelnummer, Bezeichnung, VK1 FROM artikel";

$result = mysql_query($sql) or die(mysql_error());

echo "";

echo "Bitte auswählen";

  while ($row=mysql_fetch_row($result))                               
          {                                                           
           echo "<option value='$row[0]'>".$row[0]."</option>";       
          }                                                           

echo "";

?>

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?