spurwechsel beim abbiegevorgang?

7 Antworten

du solltest aus Sicherheitsgründen in der rechten Spur bleiben. Ansonsten gilt § 1 der StVO: ständige Rücksicht und niemanden gefährden und so.

Auf die Richtungsfahrbahn, die geradeaus führt. Wenn es mehr als eine gibt, auf die Rechte. Soll heißen: Wenn die äußere rechte Spur eine Rechtsabbiegerspur ist, dort nicht einordnen.

Es gibt eine einfache Regel: Links abbiegen = links ankommen. Rechts abbiegen = rechts ankommen. Niemals(!) einen Spurwechsel beim abbiegen. Mit dieser Regel liegst Du garantiert immer richtig!

Das bedeutet: Biegst Du rechts ab, fährst Du in die rechte Spur ein. Biegst Du links ab, fährst Du in die linke Spur ein. Wenn Du auf einer Strasse bist auf der zwei Spuren in Deine Richtung abbiegen, kommt der rechts fahrende auf de rehten Spur an und der links fahrende auf der linken Spur. Hat die Zielstraße mehr Spuren als die abgehende Straße von der Du kommst, kommt die rechte Spur rechts an und die linke Rechtsabbiegerspur in der Mitte.

Vorfahrt abbiegen

Darf ein Auto, wenn es auf einer Ecke auf dem Fußweg parkt/hält, vor einem Linksabbieger, einfach auf die Straße links neben ihm fahren ohne dass es blinkt? zählt hier die regelung das alle vom abgesenkten bordstein kommenden fahrzeuge dem Verkehr auf der straße vorfahrt einräumen müssen? der Linksabbieger befindet sich auf einer Vorfahrtsstraße und das rötliche ist ein fahrradweg. hätte der linksabbierger auch vorfahrt wenn das fahrzeug auf dem fußweg blinkt?

...zur Frage

Verkehrsunfall nachi Spurwechsel

Hallo, Ich hatte heute einen Verkehrsunfall. Ich fuhr auf einer 3 spurigen Fahrbahn, ganz rechts. Ungefähr 80 Meter vor einer Kreuzung, hielte ich an der rechten Seite neben einem Parkstreifen, mit Rechtsblinker an um jemandem abzuholen. Das ganze ging relativ schnell. Ich fuhr auf der rechten Spur weiter um an der Kreuzung rechts abzubiegen. Nach 20 Metern überholte mich ein Fahrzeug von der mittleren Spur. Kurz danach überholte mich ein zweites Fahrzeug ung. 15-20 Meter danach. Trotz starker Bremsung hat der 2. überholer meine vordere Stoßstange und Kotflügel (Fahrerseite) mit seinem Kotflügel und Stoßstange (beifererseite) hinten geschliffen. Die Strasse ist ziemlich lang, breit und übersichtlich. Die Polizei wurde gerufen. Kurz bevor die Polizei kam wischte der Spurwechsler seine Stoßstange und Kotflügel. An seinem Auto war dann nur noch ein zwei kleine Lack abplatzenden zu erkennen. Bei meinem Auto ist eine etwas größere Beule am Kotflügel und mehrere lange Kratzer an Stoßstange sowie Kotflügel. Die Polizei behauptet Teilschuld beider Parteien. Da Spurwechsler behauptet, das ich stand er dann die Spurwechseln wollte und ich plötzlich losfuhr. Ich fuhr aber schon ungefähr 40m. Ampel war Rot als ich losfuhr. Kurz vor dem Unfall war die Ampel Grün. Ich fahre ein Golf 4 1,6 Also kein Sportwagen, sodass ich die Geschwindigkeit des anderen Fahrers einholen kann. Also so schnell anfahren kann ich nicht mit meinem Auto.

Kann das einer verstehen? Wie sieht ihr das ganze?

Danke im Voraus

...zur Frage

Abbiegen in welche Spur

Also folgende Frage:

Ich stehe in der rechten von 2 abbiegespuren nach links. ich weiß, dass ich später nach recht abbiegen will, daher stehe ich schon rechts.

Wenn ich jetzt in eine Straße mit 4 Spuren in meine Fahrtrichtung abbiegen will, darf ich mich dann gleich in rechteste Spur einordnen oder muss ich mich in die 2 Spur einordnen?

Natürlich gehen wir hier jetzt nach der Straßenverkehrsordnung!

Bitte/Danke :)

...zur Frage

Auffahrunfall nach Spurwechsel, was nun?

ich fuhr auf der rechten Spur einer 2 spurigen Straße innerorts (Gegenfahrbahn hatte ebenfalls 2 Spuren, sprich gesamt 4), wechselte von der rechten Spur auf die linke. Dort standen 2 Autos zum Abbiegen, (es handelt sich nicht um eine Abbiegespur) leider habe ich es nicht mehr erbremst und fuhr daraufhin mit ca. 30-40 KM/h auf das hinterste Fahrzeug auf. Dieses schob daraufhin nochmal das vorderste leicht an. Nun habe ich eine strafrechtliche Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung. Google spuckt leider keine „genauen“ Ergebnisse aus, mit was muss ich nun rechnen?

...zur Frage

Blinken bei Spurwechsel?

Wenn man in der Situation ist, dass man auf einer einspurigen Straße fährt und diese wird zweispurig, muss man da blinken um auf die neue Spur zu wecheln oder kann man sich einfach ohne zu blinken da einordnen?

...zur Frage

Autobahn: Blinken und dann einfach die Spur wechseln innerhalb des Mindestabstands, ist das erlaubt?

Hallo,

wenn ich auf einer zweispurigen Autobahn links fahre und kurz vor mir (innerhalb des Mindestabstands) fährt jemand auf der rechten Spur: Muss ich die Person dann auf die linke Spur wechseln lassen bzw. sie dabei "unterstützen" indem ich ihr Platz machen, wenn sie nach links blinkt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?