Spurpunkte Rechnung?

 - (Mathe, Mathematik, Rechnung)

1 Antwort

Hallo erstmal,

auf dem Bild siehst du ein 4 seitiges Schnittgebilde. Du sollst zu jeder Seite eine Geradengleichung formulieren:

Stützvektor+r*Richtungsvektor usw.

Mit den Grundlagen der Vektorrechnung sollte das klappen.

Grüße.

Also zum Beispiel AB-> (4/0/0)+r*((4/0/0)-(4/4/0))= (4/0/0)+r*(0/-4/0).

?

0
@Maria756

Achtung der Richtungsvektor AB setzt sich aus OB - OA zusammen. Also andersrum: AB=(4/4/0)-(4/0/0).

Quasi: "Zielvektor - Stützvektor".

Ansonsten richtig :-D

0

Was möchtest Du wissen?