Spürt man nach einer wurzelbehandlung noch schmerzen?

3 Antworten

Hallo!

Ja, ich hatte schon 2x eine Wurzelbehandlung und jedes mal danach noch Schmerzen. Ein mal für einige Tage, zuletzt aber für Wochen. Denke es liegt an der Behandlung. Vergangen sind die Schmerzen aber wieder, darum heute alles in Ordnung!  Lg Raffael! 

Bei einer Wurzelbehandlung wird nicht die Wurzel entfernt, sondern der Zahnnerv! Du spürst danach nichts mehr am Zahn, keine Kälte, kein Bohren etc

Nicht die Wurzel ist raus, sondern der Nerv des Zahnes wurde entfernt.
Wenn der Zahnnerv entfernt ist, tut das Bohren nicht mehr weh.

Zahnstück abgebrochen, Schmerzen?

Hallo, mir ist vor einigen Wochen ein Stück vom Backenzahn abgebrochen. Ich habe keine Schmerzen und das abgebochene Stück ist auch nicht sonderlich groß. Trotzdem möchte der Zahnarzt den Zahn gerne Schleifen und Füllen. Nun meine Frage: Ich bin, besonders im Mundbereich, sehr schmerzempflindlich. Der Zahnarzt will den Bereich um den abgebrochenen Zahn betäuben (ohne Spritze! ). Tut das bohren bzw. schleifen auch mit Betäubung weh oder spürt man überhaupt nichts?

...zur Frage

Zahnwurzelentzündung aber klene Schmerzen

Bei mir hat man an einem unteren Backenzahn eine Wurzelbehandlung durchgeführt, dann hat man den Zahn profisorisch für drei Monate verschlossen, dann war ich vor ein paar Tagen bei der Kontrolle und dachte man macht da jetzt die richtige Füllung rein. Dann hat der Zahnarzt ein Röntgenbild gemacht und meinte darauf, dass ich unter der Wurzel eine Entzündung hätte und dass man den Zahn ziehen müsse. Ich habe aber keine Schmerzen und hatte auch nie welche, auch vor der Wurzelbehandlung bin ich nur zur Kontrolluntersuchung weil ich gar nicht wusste, dass da was ist. Ich habe auch keine Schmerzen bei süßen, heißem oder kalten und auch nicht beim kauen. Ich hatte nicht einmal Schmerzen als der Zahnarzt mit einem Metallinstrument auf den Zahngehauen hat um zu prüfen ob ich Schmerzen habe. Ich habe panische Angst davor den Zahn ziehen zu lassen und will das auf gar keinen Fall machen lassen - kann man das mit einer erneuten Wurzelbehandlung oder mit Antibiotika umgehen? Ich habe wirklich sehr sehr große Angst und außerdem kann ich mein eigenes Blut nicht sehen oder schmecken sonst bekomme ich Kreislaufprobleme und mir wird übel. Ich habe gerade mit dem Studieren angefangen und habe kein Geld für Sachen die die Krankenkasse nicht zahlt. Ich wäre froh wenn mir jemand helfen könnte.

...zur Frage

Schmerzen bei Organentnahme?

Spürt man Schmerzen bei einer Organentnahme, weil theoretisch gesehen lebt man ja noch und ist nicht tot?

...zur Frage

Backzahn ziehen lassen obwohl keine Schmerzen?

Hallo....

Ich war heute beim Zahnarzt weil meine blombe raus gefallen ist an dem Backenzahn unten rechts, wo schon eine Wurzelbehandlung war oder ist. Meine Ärztin sagte so vor 3 Monaten das der Zahn evtl raus muss. So und heute musste ich ja hin weil die blombe rausgefallen ist. Sie hat es geröntgt und sagte der Zahn muss raus :'( weil der unten gebrochen ist an der Wurzel und man könnte ihn jetzt nur noch ziehen und ein Implantat setzen. Mir haben jetzt einige angeraten, das zu machen. Ich bin 23 Jahre alt. Es könnte auch erst nach ein Jahr ein Implantat gesetzt werden bis Knochen nachwächst, aber ich habe keine Schmerzen. Muss das wirklich sein?

Danke

...zur Frage

Woran merkt man dass die Weisheitszähne kommen?

Habe keine schmerzen bin aber schon 19 Spürt man wenn sich Zähne verschieben

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?