Spüre Puls am Hals?

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Hallo...

ich gehe mal auf deine Sorgen ein..

und das mit Hilfe von Goethes Faust.

In der Tragödie lässt er die Sorge sprechen:

Wen ich einmal mir besitze dem ist alle Welt nichts nütze.

ewiges Düstre steigt herunter, Sonne geht nicht auf noch unter,

Bei vollkommenen äußeren Sinnen wohnen Finternisse drinnen.

Und er weiß von allen Schätzen sich nicht in Besitz zu setzen.

Glück und Unglück wird zur Grille, er verhungert in der Fülle,

Sei es Wonne sei es Plage schiebt er es zum anderen Tage,

ist der Zukinft nur gewärtig und so wird er niemals ferig.

Er verliert sich immer tiefer, siehet alle Dinge schiefer,

sich und andre lästig drückend, Atem holend und erstickend.

Nicht erstickt und ohne Leben, nicht verzweifelt, nicht ergeben.

So ein unaufhaltsam Rollen schmerzlich Lassen, widrig Sollen,

bald befreien, bald erdrücken, halber Schlaf und schlecht Erquicken

Heftet ihn an seine Stelle und bereitet ihn zur Hölle....

Vielleicht findest du dich in dieser Aussage der Sorge wieder. Dann solltest du dir Hilfe suchen, deine Hypochondrie anzugehen, denn sie ist die Folge von mangelnden Vertrauen ins Leben, was die Sorgen förmlich einlädt.

Es gibt Hilfe. Suchet, so werdet ihr finden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist so bei Anstrengung. Und je untrainierter Du bist, desto schneller steigt der Puls. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bielefeld123
02.02.2017, 12:52

ja ich bin ja nicht gerannt sondern nur in schnellem tempo gegangen. aber bin halt nicht sehr sportlich.

0

Die wie vielte Frage ist das jetzt zu diesem Thema? Nachdem Du uns in den vergangenen Wochen schon etliche Male an Deinen Pulsschlägen an verschiedenen Gliedmassen hast teilnehmen lassen, rate ich Dir nochmals dringend, Deine Hypochondrie zu bekämpfen.

Oder versuch es einfach mal damit: Die Antworten, die Du hier bekommst auch lesen und verstehen. Dann brauchst Du nicht mehr zu fragen, und niemand würde denken, Du hast nichts anderes zu tun. Wenn solche Fragen häufig immer wieder von den gleichen Leuten auch unter anderen Profilen kommen, denke ich immer an Verars..e. Das hat niemand von denjenigen nötig, die Dir antworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bin hypochonder und mache mir schnell wegen allem sorgen

Tu was dagegen!

Du spürst auch nach schnellem Laufen Dein Herz schlagen.
Wenn Du den Puls am Hals nicht mehr spürst, dann machst Du Dir auch  nie mehr wieder Sorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach geh! Du bist Hypochonder? Darauf wär ich im Leben nie gekommen!  :-)

Es ist alles in Ordnung mit Dir, das ist ganz normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich, es werden Hormone wie zB Epinephrin ausgestoßen. Adrenalin verengt die Gefäße, der Tonus (Blutdruck) steigt an, ebenso wie die Herzfrequenz. Ob Carotis (Halsschlagader) oder Radialis, dass der Puls tachykard (schnell) und kräftig an den Gefäßen wahrgenommen wird, ist gänzlich normal. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du den Puls am Hals nicht mehr spürst könnte eine Wehne verstopft sein. Das würde dich dann dahin raffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du deinen Puls nicht mehr fühlst, solltest du dir Gedanken machen. Dann bist du nämlich tot!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bielefeld123
02.02.2017, 12:04

ja ok aber als ich an der ampel stand zwischendurch nach dem schnellen gehen konnt ich den puls am hals auch spüren ohne hinzufassen

0

Wir wollen doch alle hoffen, dass du den Puls am Hals spǘrst.

Das muss so sein, sonst stimmt etwas nicht.

Lass dich mal behandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bielefeld123
02.02.2017, 12:03

ja ok aber als ich an der ampel stand zwischendurch konnt ich den puls am hals auch spüren ohne hinzufassen

1

1. warum soll man den Halspuls nicht fühlen?
2. ist es doch Normal, dass wenn du schneller läufst, der Puls auch höher ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bielefeld123
02.02.2017, 12:06

ja ok aber als ich an der ampel stand zwischendurch nach dem schnellen gehen konnt ich den puls am hals auch spüren ohne hinzufassen

0

das ist ganz normal, das herz pumpt schneller das blut durch die adern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bielefeld123
02.02.2017, 12:03

ja ok aber als ich an der ampel stand zwischendurch konnt ich den puls am hals auch spüren ohne hinzufassen

1
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz normal mach dir keine Sorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bielefeld123
02.02.2017, 12:04

ja ok aber als ich an der ampel stand zwischendurch konnt ich den puls am hals auch spüren ohne hinzufassen

1

Herzlichen  Glückwunsch! Du lebst noch. Wenn du ihn NICHT mehr spürst, bist du nämlich tot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bielefeld123
02.02.2017, 12:03

ja ok aber als ich an der ampel stand zwischendurch konnt ich den puls am hals auch spüren ohne hinzufassen

1

Der Puls am Hals ist genau so normal wie der am Handgelenk. Keine Sorge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ist die Hauptschlagader und der blutdruck steigt immer beim laufen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?