Spülmittel zum Baden

3 Antworten

geht schon mir ging mal dsa shampoo aus(am we.)und da hab ich spülmittel nutzen müssen aber zu oft ist nicht gut für die haut macht sie trocken darum tragen viele handschuhe.

Spülmittel anthält zuviele fettlösende Stoffe und keine "Rückfettungsfaktoren" wie z.B. Badezusatz. Ist nicht empfehlenswert.

Auf dauer garnicht gut. denn in spüli sind stark fett lösende stoffe. macht die haut kaputt!

Warum schäumt Seife und Spülmittel?

Wenn Seife und Spülmittel die Oberflächenspannungen des Wassers zerstört wieso schäumt es dann? Zusatzstoffe oder zauberei?

...zur Frage

Geschirr wird nicht richtig sauber (Öl)

Hallo Freunde,

ich habe mir vor kurzem einen Dampfgarer zugelegt und bin auch sehr begeistert von dem Gerät, doch das Reinigen bereitet mir Kopfzerbrechen. Ich streiche das Fleisch, das ich in den Dampfgarer gebe, immer mit etwas Olivenöl ein, welches ich vorher in eine kleine Tasse fülle.

Sowohl die Tasse, wie auch die Behälter des Dampfgarers werden mit meinem handelsüblichen Schwamm und Spülmittel (ein bekanntes mit drei Buchstaben) nie restlos sauber. Es sind immer schmierige Ölfilme oder sogar Farbrückstände vorhanden. Einen Geschirrspüler habe ich leider nicht.

Habt ihr vielleicht ein paar Tipps, wie ich das Öl immer restlos abwaschen kann? Ich benutze den Dampfgarer täglich und habe nur eine normale Spüle.

...zur Frage

Ist Balea die Billigmarke von Nivea?

Hallo,

ich möchte gerne wissen ob die Produktreihe BALEA von Budni/dm, die Billigmarke von Nivea ist? Wenn nicht, was ist die Billigmarke von Nivea?

Viele Grüße

...zur Frage

Whitening Foam - was ist das?

Hallo, bin gerade in Asien unterwegs und in den Drogerien/Supermärkten finde ich bei den Duschgels/Seifen meistens die Bemerkung 'whitening foam' mit abgedruckt. Was ist das genau? Ne Art Weißmacher für die Haut wie zb Flourid bei den Zähnen?

Danke

...zur Frage

Badewanne total stumpf oder ist es Kalk?

Die "OLIVGRÜNE" Badewann meiner Eltern ist total stumpf. Wie die Farbe schon sagt, handelt es sich um ein älteres Semester. An der Sauberkeit des Besitzers kann es nicht liegen, da meine Mutter an einem Putzfimmel leidet. Allerdings nicht mit Scheuermittel sondern mit einem einfachen Putzmittel/Spülmittel und das nach jedem Baden. Sobald fertig gebadet ist, wird geputzt. Nun ist das Teil aber einfach stumpf (weiß) / verkalkt. Tips wie Buttermilch, Autopolitur, Entkalker, mit Öl einreiben helfen nicht. Wer weiß Rat? Da die Wanne ringsherum eingefließt ist (einschließlich Ablage) müssten im gesamten Bad alle Fliesen herausgeschlagen und erneuert werden, falls eine neue Wanne eingebaut wird. Dies wäre mit viel Aufwand, Kosten und Dreck verbunden. Vor allem den Dreck scheut meine überpenible Mutter. Wie kann man die Wanne retten? Von der Möglichkeit "Wanne in der Wanne" wollen die Eltern nichts wissen? Wer weiß Rat? Gibt es noch irgendwelche "Hausmittelchen" oder einen Tipp für eine hilfreiche Chemiekeule?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?