Spülmaschine versucht Wasser zu beziehen, Wasserstand ist aber niedrig. Was ist ursächlich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo anonlikestrains

In der Verschraubung des Schlauches, die am Wasserhahn befestigt ist, befindet sich ein Schmutzsieb. Stelle einen Eimer unter den Wasserhahn und kontrolliere ob das Wasser mit genügend Druck rausläuft.

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonlikestrains
27.06.2016, 15:52

Update: Das Sieb war sauber, ich habe dann einfach mal zum Test den Hahn
der zur Spüle führt (Kaltwasser) zugedreht und den Hanh daneben, der
zur Spülmaschine führt aufgelassen. Sobald der Hahn zu ist bekommt die
Spülmaschine genug Wasser und läuft wie am ersten Tag. Ist das Eckventil
kaputt?

0

Beim Geräteventil, wo der Schlauch angeschlossen ist, also genau gesagt, zwischen Ventil und Schlauch, in der 3/4" Verschraubung, befindet sich ein klitzekleines Siebchen. 

Schlauch abschrauben, mit einem Schraubenzieher den Schmutz herauspulen und dann bekommt die Maschine wieder genug Wasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonlikestrains
23.06.2016, 18:26

Danke für deine Antwort, ich werde mich der Sache später oder morgen annehmen und hier dann Rückmeldung geben - auch für alle anderen die eventuell das gleiche Problem haben und auf eine Lösung hoffen! :)

0
Kommentar von anonlikestrains
27.06.2016, 15:52

Update: Das Sieb war sauber, ich habe dann einfach mal zum Test den Hahn der zur Spüle führt (Kaltwasser) zugedreht und den Hanh daneben, der zur Spülmaschine führt aufgelassen. Sobald der Hahn zu ist bekommt die Spülmaschine genug Wasser und läuft wie am ersten Tag. Ist das Eckventil kaputt?

0

Wasserhahn richt offen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?