Spülmaschine statt Waschmaschine

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du brauchst lediglich den Schlauch der Waschmaschine vom Zulauf abzudrehen und den Schlauch der Spülmaschine wieder befestigen - fertig!

Was hast'n du vor? Willst du deine Wäsche in der Spülmaschine reinigen? Also theoretisch geht das schon, praktisch auch, aber am Ende ist sie doch nicht richtig sauber.....

Warum nicht? Sogar gleichzeitig, wenn du beide Maschinen mit einem T-Stück (zwei Zu-/Abläufe, ein Ein-/Ausgang) anschließt.

das ist doch kein Problem..da die Anschlüsse genormt sind..

Ja. Du brauchst für beide einen Wasserzu-und-Wasserablauf.

Ja klar, wenn der Waschmaschinenanschluss nicht im Keller ist!!! Wäre sonst doch zu umständlich " kicher"!!!

Quandt 07.03.2008, 16:14

Een plietschen qunt! (Hochdeutsch: Wat´n Schelm!);-)

0

Bei mir funktioniert es.

Nullo Problemo

Was möchtest Du wissen?