Spülmaschine Siemens kaputt

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo coolerhai13

In der Verschraubung des Schlauches, die am Wasserhahn befestigt ist, befindet sich ein Schmutzsieb. Stelle einen Eimer unter den Wasserhahn und kontrolliere ob das Wasser mit genügend Druck rausläuft.

Es könnte auch sein dass sich in der Bodenwanne Wasser befindet und es hat der Schwimmerschalter geschaltet. Die Bodenwanne befindet sich unterhalb des Spülers und ist von vorne zugänglich. ACHTUNG: Gerät vom Stromnetz trennen (Stecker ziehen), Sockelblende entfernen, Wasser aus der Bodenwanne mit Putzlappen oder Handtuch entfernen. Probelauf durchführen.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von coolerhai13
11.07.2013, 18:59

OK Danke. Ich werde diese Sachen erstmal Suchen da es ziemlich gut in die Küche eingebaut ist. Aber danke für den tipp.

0

per Ferndiagnose nicht sehr einfach:

Falls die Maschine einen elektronischen Aquastopp hat, kann sein, dass dieser die Wasserzufuhr blockiert falls der Sensor nass geworden ist. Kannst du überprüfen, indem du den zuführenden Schlauch kotrollierst

Andere Möglichkeit hört sich blöd an - aber hat eventuell jemand den Hahn der Zuleitung zugedreht?

Umgeräumt und Zuleitungen verklemmt?

Sonst wird dir wohl nur ein Techniker übrigbleiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?