Spülmaschine richtig?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich weis nicht, was das soll, aber hol Dir unbedingt einen Handwerker, der sich mit der Materie auskennt und lass um Himmels Willen die Finger von dem Anschluß!!! Wer hat dieses Konstrukt denn gebaut? Das ist Kunst am Bau und hat nichts mit Baukunst zu tun! Da gehört statt der schwarzen Muffen oder was da alles verbaut ist ordentliche Anschlußventlie dran und zwar eins für Waschmaschine und eins für die Spülmaschine.
Du kannst auch ein Kombieckventil an Stelle des Eckventils, das ist das silberne, an dem der Schlauch mit der geflochtenen Ummantelung angeschlossen ist, einbauen und daran ein Y-Stück 3/4" anschließen, an das Du dann beide Maschinen anschließen kannst. Du gehst am besten, wenn Du es selbst machen möchtest in den Baumarkt und holst Dir ein Kombieckventil 1/2" (http://www.amazon.de/tecuro-22200-Kombieckventil-Ger%C3%A4teventil-Anschlussventil-selbstdichtend/dp/B0081FSHPQ/ref=sr_1_1?s=diy&ie=UTF8&qid=1459552601&sr=1-1&keywords=Kombieckventil) und ein Y-Verteiler 3/4" (http://www.amazon.de/2-Wege-Verteilerst%C3%BCck-Verteiler-Anschluss-Ger%C3%A4te/dp/B0080307NY) . Das Kombieckventil baust Du anstelle von dem Eckventil in die Kaltwasserleitung ein und an den Abgang den Y-Verteiler, an den die Schläuche angeschlossen werden. Dann hast Du einen sauberen und sicheren Anschluß Deiner Maschinen an das Trinkwassernetz. Du solltest auch an Teflonband denken, von dem Du 2-3 Windungen um den 1/2" Anschluß über die vorgefertigte Gewindedichtung machst, damit diese beim Einschrauben keinen Schaden nimmt und vernünftig abdichten kann. Achte auch darauf, daß bei dem Y-Stück eine Dichtung für den Anschluß am Kombieckventil dabei ist. Wenn nicht, dann kauf eine passende dazu. Also dann viel Erfolg! Wenn Du Dir unsicher bist, dann lass Dir von einem Handwerker helfen, bevor Du größeren Schaden anrichtest!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast das Abwasser am Zulauf angeschlossen. Dort muss der Zulauf dran. Und der Abfluss muss an einen Stutzen am Geruchsverschluss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von capri24
01.04.2016, 21:22

Ne der obere Anschluss ist von der Waschmachine

0

Du kannst probieren, ob der Frischwasser Anschluss an dieses Teil passt wo eine Kappe drauf ist (da mit dem weißen Isolierband drunter). Wenn es an das Gewinde passt, dann sollte das gehen. 

Allerdings sieht die Installation nicht sehr vertrauenserweckend aus. Lass doch einen Klempner kommen und dir das richtig machen, bevor die die Bude unter Wasser steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo geht der Obere Schlauch hin? Der mit der Weinroten verschraubung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?