Spülmaschine geht plötzlich nicht mehr einzuschalten

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sicherung raus? Ansonsten irgendwie an den Stecker kommen und den kontrollieren.

Danke für den Stern :-)

0
@MUMay

Gern geschehen, es war wirklich nur die Sicherung herausgeflogen...

0

Schön, dass nur die Sicherung herausgeflogen war und deine Spülmaschine wieder funktioniert. Allerdings fliegt eine solche Sicherung nicht ohne Grund und du solltest mal den Spülenschrank ausräumen und kontrollieren, ob dort etwas nass ist und Wasser in die Steckdose laufen konnte. Wenn die Küche 3 Jahre alt ist, kann es sein, dass die Silikonfuge an der Spüle oder an der Arbeitsplattenkante ein Loch hat und dort Wasser durchsickern kann.

Wasser und Strom verträgt sich nicht- daher solltest du der Sache auf jeden Fall nachgehen.

Haste auf allen anderen Küchensteckdosen noch Strom? >Zur Kontrolle einfach mal ein anderes Gerät (zB. Tischlampe, Haarfön o.ä. raufstecken) Kühlschrank läuft noch? Bei uns sind alle Küchensteckdosen über einen Fehlerstromschalter (FI)geführt bzw. abgesichert. Wenn irgend ein Küchengerätt mit Schutzkontakt einen Defekt hat, schaltet de FI alle Steckdosen ab. Oft hat die Spülmaschine auch eine eigene Sicherung. Schliesst die Tür richtig? Mehr Fehlerquellen, die man selbst kontrollieren kann, fallen mir im Augenblick nicht ein Gut Such, Gruß, Peter

Waschmaschine/Spülmaschine nur 1 Anschluss?

Hi,

ich habe mir vorgenommen mir endlich eine kleine Spülmaschine zu besorgen. Jedoch habe ich in der Küche keinen Platz und muss sie deshalb im Bazimmer anschließen. Dort habe ich jedoch nur einen Anschluss, der für die Waschmaschine. Welche Möglichkeiten sind mir denn nun gegeben? Ein einfaches Y Ventil wird ja bestimmt nicht die komplette Lösung sein oder? Das Wasser läuft doch sonst in beide Komponenten.

LG

...zur Frage

geschierspülmaschine Siemens SL65A519

Hallo, meine Spülmaschine ist ca. 12 J. alt. Seit heute morgen arbeitet sie nicht mehr richtig, d.h. sie lässt sich nicht mehr einschalten. Wenn man den Einschaltknopf gedrückt hat und die Tür schließt, dann hört man ein kurzes Geräusch und trotzdem kein Lebenszeichen. Was kann das sein?

...zur Frage

Spülmaschine läuft nicht mehr, Dringend Rat!

Hallo, also meine Spülmaschine geht nicht mehr, also es ist keine Sicherung rausgesprungen, Sie ist eingesteckt (also Strom ist drauf) nur sie reagiert nicht, wenn man sie an oder ausschalten möchte, sie reagiert auf keine Betätigung etc, es ( kann sein das in letzer Zeit ein Stromausfall im Ort gab, bin mir aber ned sicher ) und die Spülmaschine ist erst 8 Jahre alt, Bevor sie nicht mehr ansprang funktionierte sie Top, Kann es sein das es irgentwo eine extra Sicherung an dem Gerät ( Siemens ) verbaut ist ? Was soll ich tun ( möchte nicht unbedingt den Kundendienst rufen oder sie wegwerfen!!! ) Danke schonmal im Vorraus!!!

...zur Frage

Kann durch Klarspüler und Spülmaschinensalz Flusssäure entstehen?

Hallo zusammen,

hab eine dumme Frage. Unsere Spülmaschine von Bosch war vor kurzem kaputt. Techniker konnte ein Loch in der Wanne finden es aber nicht reparieren. Deshalb musste extra ein Techniker von Bosch kommen, der dann das Loch gelötet hat. Das ganze Hat mit beiden Technikern ca. 260 € gekostet.

Die Aussage von Bosch war, dass das Loch durch Flusssäure entstanden ist, welche entsteht wenn Klarspüler und Spülmaschinensalz zusammen kommen. Dies hört sich für mich sehr komisch an.

Meine Frage ist, ob diese Reaktion in der Spülmaschine möglich ist?

Weil der Techniker von Bosch meinte, dass es eine Fehlbefüllung des "Betreibers" wäre und deshalb nicht in der Garantie liege. Also, dass wir das Spülmaschinensalz falsch aufgefüllt hätten.

Maschine ist ein bisschen mehr als 2 Jahre alt.

Hoffe ihr könnt mir helfen. Danke schon mal für die Antworten

...zur Frage

Neue Spülmaschine steht unter Strom?

Hallo wir haben am Wochenende unsere neue Spülmaschine in die Küchenzeile eingebaut. Genau nach Plan, also nach den Bildern. Hat auch gut geklappt, steht gut, funktioniert richtig, keine Teile übrig. Aber da gibt es folgendes Problem: Jedesmal, wenn ich das Bedienfeld (aus Edelstahl) berühre, bekomme ich eine "gewischt". Schmerzt nicht, ist aber sehr unangenehm, und die Fingern kribbeln dann eine Weile. Über der Maschine ist unsere Edelstahlspüle, und wenn ich diese berühre, habe ich das gleiche Problem. Beide gleichzeitig- das ist wirklich sehr unangenehm. Wir haben bereits die Stecker und die Steckdosen untereinander getauscht, aber das Problem bleibt. Weiß jemand, an was das liegt??? Bei der alten Maschine hatten wir nie sowas, und die war genau an der Stelle und genauso angeschlossen. Wäre sehr dankbar für einen guten Rat !

...zur Frage

Spülmaschinen-Front nicht kompatibel, sind diese üblicherweise genormt?

Hallo!

Ich habe eine gebrauchte Spülmaschine geschenkt bekommen, da die alte den Geist aufgegeben hat nach vielen Jahren.

Nun ist es so, dass bei der "neuen" Spülmaschine die komplette Front fehlt und die Elektronik frei liegt - Lediglich der obere Teil, wo man Programm und Co einstellt ist vorhanden. Letztendlich fehlt also der Teil, an dem die Holzverkleidung der Küche angebracht wird.

Nun habe ich besagtes Blech bei meiner alten Maschine abgeschraubt und bekomme dieses soweit auch an die neue Spülmaschine angebaut aber der obere Teil (Wo man die Programme einstellt) passt nicht darauf bzw. würde zu hoch sitzen und kann nicht angeschraubt werden.

Mache ich etwas falsch und sind diese Bleche generell genormt oder habe ich Pech? Ich frage mich, ob mich ob ich etwas übersehe. Ein entsprechendes Ersatzteil kann ich auch nicht finden, wer verkauft schon das einzelne Blech.

Weiß jemand Rat?

Liebe Grüße und vielen Dank für die Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?