Spülmaschiene Läauft mit Wasser voll?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Entweder schließt das Zulaufventil nicht mehr, oder das Rückschlagventil ist verschmutzt, schließt dadurch nicht mehr richtig und das Wasser von der Spüle läuft in die Maschine.

Wenn du den Wasserhahn für die Maschine schließt dann kann beim Zulaufventil kein Wasser mehr in die Spülmaschine laufen.

Wenn du die Spüle mit Wasser volllaufen lässt, die Spülmaschinentür öffnest und das Wasser aus der Spüle laufen lässt, kannst du beobachten wenn Wasser in die Spülmaschhine kommt (Sieb zur Beobachtung entfernen)

HobbyTfz 26.03.2012, 20:17

Danke für den Stern

0

Da ist sicherlich das Wasser- Zulaufventil (Magnetventil) undicht. Vor der Maschine ist sicher noch ein zusätzliches Absperrventil, das du zudrehen kannst

Das Magnetventil, das die Wasserzufuhr regelt kann verschmutzt oder defekt sein. Stell einfach die Wasserzufuhr erst einmal ab!

Justin88 25.03.2012, 19:59

ja aber dann kann ich die Wacshmaschiene nicht mehr betätigen das hängt ja alles zusammen wir hatten mal die handwerker im Haus die haben uns unten an der Spüle so ein 3er system dran gemacht aber ich bin ja kein experte weiß nun net was ich machen soll also spülbecken und waschmaschiene muss ich betätigen können

0
GuteAntwortNett 25.03.2012, 21:17
@Justin88

Dann musst du den Kundendienst kommen lassen. Ich bin mir fast sicher, dass es am Magnetventil liegt. Haben die Handwerker euch nur ein Abstellventil für Waschmaschine und Geschirrspüler montiert? Das macht man nicht!

0

Was möchtest Du wissen?