SPSS Value Labels mit 0?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Frage kannst Du Dir eigentlich selbst beantworten. SPSS wertet jeden Wert als valide, so lange er nicht als Missing Value oder Sysmis definiert ist. Wenn Du mit einer "0" als Wert rechnest, SPSS "0" also als validen Wert hat, dann ändert sich dadurch nur der Wertbereich der Berechnung, von z.B. einem Mittelwert. BSP: 1,2,3,4,5,6 MW= 3,5; 0,1,2,3,4,5 MW= 2,5.

Zu 1: Kein Problem für SPSS

Zu 2: Es gibt in SPSS eine Unterscheidung zwischen value und value label. 0 ist der Value, weniger als 1x im Monat ist das value label.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daphne
08.04.2016, 15:33

D.h. also ich kann ohne Problem jedem "Nein" den Value "0" geben zum Beispiel, richtig?

Zur Frage 2 nochmal: 0 ist der Value und mein Label dazu "<1/Monat". Kann ich dann ganz normal mit den Values fortfahren? Heißt, wenn ich als Value 1 eingebe, muss ich das ja eigentlich nicht mehr labeln als "1x/Monat" oder?

Tut mir leid für die Verwirrung. Großen Dank!

0
Kommentar von Daphne
08.04.2016, 16:20

Du kannst mir nicht zufällig einen guten (und vielleicht einfachen) Weg erklären, wie ich am besten mit Mehrfachantworten verfahre?

Liebe Grüße

Daphne

0

Was möchtest Du wissen?