SPSS- Vergleich vorher nachher?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Statistische Gruppenvergleiche setzen eine gewisse Größe der Stichproben voraus. (Mindestens N > 30).
Wie viele Teilnehmer sind es denn?
Gibt es unterschiedliche Gruppen? Nach welchen Kriterien?
Was sind die Messgrößen, die verglichen werden sollen?
Gibt es eine unbehandelte Vergleichsgruppe?

Sind 250 Patienten

Die Stenose wurde in drei Schweregrade eingeteilt. Jetzt möchte ich nur testen, ob die Schweregradeinteilung signifikant zur Schweregradeinteilung vorher unterscheidet. Es ist dieselbe Studienpopulation

0
@Faridoon

Verstehe ich das so richtig?
Es gibt zum Zeitpunkt t1 eine Einteilung der 250 Patienten, z.B.:
Schweregrad 1 (SG 1) = 20%
SG 2 = 40%  - SG 3 = 40%
Beim Zeitpunkt t2 sieht es dann (beispielsweise) so aus:
SG 1 = 40 % / SG 2 = 50 % / SG 3 = 10 %.
Und durch den statistischen Test soll geprüft werden, ob das eine überzufällige (= signifikante) Veränderung ist?
Streng genommen bräuchte es meines Erachtens eine Vergleichsgruppe unbehandelter Patienten im Zeitraum t1 zu t2, um sagen zu können, ob sich hier auch Veränderungen ergeben.
Erst dann könnte man eigentlich mit Sicherheit sagen, dass Unterschiede auf den operativen Eingriff zurückzuführen sind.
Aber vielleicht ist das jetzt übertrieben - möglicherweise kann man begründet davon ausgehen, dass sich bei unbehandelten Patienten nichts verändert.

Schreibst du eine Doktorarbeit?

0
@Tamtamy

Ja schreibe eine Doktorarbeit. 

Eigentlich ist mir ja klar, dass sich was verändert und es besser wird. Ich habe in vielen anderen Dissertationen gesehen, dass es so gemacht wurde..

Der Schweregrad wurde präoperativ erfasst und ich wollte das jetzt mit postop vergleichen


0
@Faridoon

Die Gruppen wurden dann auch nach der Ätiologie in zwei Untergruppen eingeteilt. Das wollte ich auch noch miteinbeziehen. Ich dachte ich stelle das erst einmal für die gesamte Population dar und dann noch einmal für die Untergruppen. Oder macht das keinen Sinn? 

0
@Faridoon

Meines Erachtens kann man da keine statistische Signifikanzprüfung machen (es sind ja keine unterschiedlichen Gruppen eingeteilt worden, die unterschiedlichen Behandlungen zugeführt wurden - oder?), sondern lediglich eine deskriptive Statitistik, also die jeweiligen Prozente hinsichtlich des SG t1 = vorher / t2 = nachher angeben.

0
@Tamtamy

Achso ok wir Mediziner haben keine Ahnung von Statistik danke

Und wenn ich das in zwei Untergruppen einteile nach einem bestimmten Merkmal? Kann ich da ein Test für unabhängige Stichproben durchführen?

0
@Faridoon

Vorstellbar wäre (wenn das inhaltlich einen Sinn macht) eine Fragestellung dieser Art:
Sind die operativen Erfolge bei Stenose-Patienten unterschiedlich hinsichtlich Geschlecht und Schweregrad?  - dann hätte man Gruppenvergleiche.
Die Sache sprengt jetzt aber meine zeitlichen und aktuell-wissensmäßigen Möglichkeiten.
Gibt es für euch Doktoranden keine unterstützende Statistik-Beratung?

0
@Tamtamy

Doch doch danke

Ich dachte ich schau mir das vorher noch einmal selber an

Sehr lieb danke

1

Deine Fragestellung ist völlig unzureichend.
SPSS ist ein riesiges Statistikprogramm mit einer Unzahl von Möglichkeiten.

Sorry irgendwie ist meine Frage nicht vollständig erschienen

0

vorher weiss man nix davon. danach ist man begeistert udn will nicht aufhören.

Ausrede für das Schullandheim?

Hallo :) Meine Situation ist sehr kompliziert also solltet ihr, dass besser lesen ... Also ich gehe in die 8. Klasse. Und wir machen einen Ausflug nach England und bei uns ist es so, dass man in Gruppen u den jeweiligen Gastfamilien eingeteilt wird. Ich kann aber nich mit,da ich eine Op habe allerdings will ich es meiner Freundin nicht sagen da ich nicht will das sie sich sorgen um mich macht und sich so alles versaut. Ich wollte fragen ob ihr ausreden kennt worum ich nicht kommen kann . Danke im voraus:)

...zur Frage

PC spiele schneller installieren!

Ich habe ein Problem: Ich habe gestern ein neues Mainbord gekriegt was noch besser ist als das alte aber jetzt ist er total langsam! Hier der vorher nachner vergleich: MW3 Vorher: 30 min Nachher: 3 std zum installieren Saints Row The Third: 10 min Nachher: 5 std!! Ich hoffe ihr könnt mir helfen!!

...zur Frage

SPSS fehlende Verte bei Variablenberechnung ausschließen?

eigentlich eine simple Sache, aber ich komme nicht drauf wie man dem SPSS sagt was es tun soll:

ich will eine neue Variable berechnen, nämlich die Smme von 36 Variablen, die die Werte -5, -4, -3... bis +5 (außer 0) haben können. Fehlende Werte sind 999.

Ich will nun, dass wenn fehlende Werte vorliegen, auch in der neuen Variable 999 steht und SPSS nicht einfach die Summe von allen nichtfehlenden Werten berechnet und die fehlenden ignoriert.

...zur Frage

prozentsätze miteinander vergleichen

Habe von einer Testwiederholung einer vorher- nachher untersuchung nun zwei prozentsätze, welche ich miteinander vergleichen will.

Muss ich um von einem signifikanten unterschied sprechen zu können ein weiteres verfahren anwenden oder reicht das dann? Wenn ja gibt es etwas wo man mit den prozenträngen rechnen kann?

...zur Frage

SPSS Gruppen vergleichen

Hi,

ich bin ganz neu in SPSS und habe da so meine Schwierigkeiten. Ich habe eine Variable mit verschiedenen Datumsangaben und eine zweite Angabe (Raucher Ja/Nein). Jetzt gibt es ein Stichdatum X. Es soll nun ermittelt werden, ob noch diesem Datum mehr, oder weniger Leute rauchen und ob dies Signifikant ist. Ich habe hierzu zwei Gruppen angelegt, die das Stichdatum (größer, bzw kleiner) zur Bedingung haben. Als statistischen Test wollte ich den Chi²-Test nutzen, um einen Unterschied zu ermitteln. Die Daten sind nicht verbunden, also die Personen vor und nach dem Datum sind unterschiedliche.

Was muss ich nun machen, um die Ergebnisse dieses Tests angezeigt zu bekommen. Ich habe unter Kreuztabelle nachgeschaut, bin aber nicht zum Ziel gekommen.

Vielen Dank für eure Hilfe

...zur Frage

Wie kann ich mir in SPSS einfach anzeigen lassen, wie viele Männer und Frauen in meinen Daten sind?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?