Sprunggelenk: Bänderzerrung

3 Antworten

Ich würde dir raten Physiotherapie oder ähnliches zu machen wo gezielt diese Region trainiert wird. Das Problem beim Sprunggelenk ist, dass es wenn es einmal richtig passiert leider öfter wieder kommt.

Ich habe genau das selbe Problem. Meine Vereletzung ist 4 Jahre her und es geht nicht weg. Egal was ich mache, die Zerrung kommt immer wieder oder die schmerzen. Am besten kaufst du dir so einen Stützstrumpf und ziehst den immer beim sport an. Aber so wirklich weggehen wird es nicht...

Entweder Physiotherapie verschreiben lassen, oder mal zum Chiropraktiker, das wird aber privat abgerechnet. Was viele Sportler machen , ist Tapen mit Kinesio Tape. Dazu gibt es auch Anleitungen im Internet , oder dein Physiotherapeut zeigt dir das.

Was möchtest Du wissen?