Sprühsystem oder Rollern?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hallo es ist nicht so wichtig, womit du die Decke beschichten willst. Maßgeblich ist die exakte Vorbereitung der Fläche. Um ein Durchschlagen von Holzsäuren, Fett und Nikotin zu verhindern, muss die gesamte Fläche erst einmal mit einem Absperrgrund vorbehandelt werden. Hier sind die Fugen von Nut und Feder besonders wichtig! Danach kannst du dann deinen Lack, egal nach welcher Methode auftragen,um ein optimales Ergenis zu erzielen. Aus Erfahrung ( über 30 Jahre als Maler tätig ) kann ich dir sagen, das du die optisch schönste Lösung erreichst, wenn du nach dem grundieren mit einer Rolle, mittlerer Flor den Lack aufträgst.

gutes Gelingen

Kalle

Wenn du das später nicht auch gebrauchen kannst lohnt es sich auch für die 135 m² nicht.

Was möchtest Du wissen?