Sprühpflaster auf größerer Wunde

4 Antworten

Nein tu es nicht. Mit diesem Sprühpflaster machst du es nur schlimmer. Mach einen Verband rum.

Danke für die Antwort, mein Problem ist, dass die Stelle für einen Verband sehr ungünstig ist, ich denke ich fahr jetzt dann mal an der Apotheke vorbei und versuche ein Pflaster zu finden, das groß genug ist

0

Ein richtiger Verband hilft da wohl eher und polstert zudem die Wunde ab

Danke für die Antwort, mein Problem ist, dass die Stelle für einen Verband sehr ungünstig ist, ich denke ich fahr jetzt dann mal an der Apotheke vorbei und versuche ein Pflaster zu finden, das groß genug ist

0

Wundheilsalbe und ein dünner Verband sind am besten

Danke für die Antwort, mein Problem ist, dass die Stelle für einen Verband sehr ungünstig ist, ich denke ich fahr jetzt dann mal an der Apotheke vorbei und versuche ein Pflaster zu finden, das groß genug ist

0
@Rudivoder

Das ist natürlich auch eine gute Idee, soweit ich weiß gibt es auch Pflaster speziell für größere oberflächlichere Wunden

p.s. viel glück bei deinem Spiel

1

Schürfwunde angeschwollen was tun?

Ich bin am Mittwoch vom Fahrrad gestürzt und war dann beim Arzt. Er hat die Wunde gereinigt und desinfiziert und mir eine Antibiotikum Salbe verschrieben. Soweit ost alles gut die wunde nässt nicht und ist zu. Die komplette untere Hand ist jedoch angeschwollen was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Bildet sich eine kruste auch wenn die wunde nicht blutet?

Also es ist eine schürfwunde die nur nässt aber nicht blutet / geblutet hat. Sie ist sauber und eitert auch nicht. Sie ist ca. 15 cm lang und 1-1,5 cm breit.

...zur Frage

Schürfwunde behandeln?

Hallo Leute!

Es geht darum das ich heute mit dem Rad gestürzt bin und mir eine Schürfwunde im gesicht zu gezogen hab (unterm Auge). Natürlich habe ich diese zu hause direkt gesäubert und desinfiziert. Mir ist dabei die Rötung und Schwellung aufgefallen. Ist das normal? Wel ich habe gelesen das Rötung und Schwellung nur dann Auftritt wenn die stelle entzündet ist. Ich mache mir da richtig sorgen. Hat jemand vielleicht erfahrung mit so was? und was kann ich noch tun um den heilungsprozess zu beschleunigen?

Danke im voraus.

Lg

...zur Frage

Schüfwunde am Knie/ nässend/ verfusselt.. was tun?

Es gibt zwar schon mehrere Fragen zu dem Thema, aber irgendwie helfen die mir nicht wirklich weiter. Also, ich bin vorgestern bergrunter gestürzt und hab jetzt ne ziemlich große Schürfwunde am Knie. Zuerst dachte ich es sei nicht weiter schlimm, aber am nächsten Tag war die Wunde voller fusseln, ich habs ausgewaschen und jod draufgetan, abends hab ich das überschüssige Jod abgewaschen und geschaut, ob es noch nässt, war trocken. Also hab ich ein Sprühpflaster draufgetan und bin schlafen gegangen. Heute morgen war die Wunde wieder total verfusselt. Also wieder ausgewaschen.

1.Wieso konnten fusseln in die Wunde, obwohl das Sprühpflaster drauf war?

2.Was mache ich Nachts am besten um zu vermeiden, dass wieder fusseln hineinkommen?

3.Wie heilt es am besten ab, ohne Narbenbildung?

Danke : ) Miriam

...zur Frage

Schürfwunde entzündet oder nicht?

Hej Leute,

ich hatte letzte Woche Mittwoch einen kleinen Fahrradunfall, bei dem ich mir eine Schürfwunde am rechten Knie zugezogen habe. Es hat für ca 24h leicht geblutet und danach weiter genässt. Ich habe jetzt am Samstag ein Sprühpflaster drauf gemacht und seit dem kommt auch nichts mehr durch. Sieht allerdings alles nicht so gut bzw gesund aus und ich wollte gerne mal wissen ob es vilt entzündet ist und falls ja ob ich bei einer derart kleinen Wunde dennoch zum Arzt muss.

Ps. Es tut noch weh bei Berührung und jukt des öfteren auch. Dazu kommt dass es manchmal ein bisschen pochert.

...zur Frage

wundgel oder sprühpflaster bei einer schürfwunde am knie?

Hi, ich bin beim biken mit meinem fahrrad gestürzt und hab nun ne schürfwunde am knie die nässt. hab mich bei google schon informiert aber leider wird das überall anders beschrieben was zu tun ist. soll ich nun wundgel oder sprühpflaster benutzen, da diese die wunde feucht halten aber nicht zu feucht so dass die wunde schneller heilt und auch noch ohne narbenbildung, etc. oder soll ich doch penaten oder bepanthen draufschmieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?