Sprühdosen im Koffer

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Gonat94,

bei UN 1950 handelt es sich um eine Druckgas-Packung und damit kannst Du tatsächlich Probleme bekommen, denn Gas dehnt sich bei niederem Luftdruck, wie z.B. im Flugzeug aus. Ausserdem sind Druckgas-Packungen in der EU 'fast' gar nicht mehr erlaubt.

Also, ich habe erstmal versucht diese Anzumelden. War aber leider nicht möglich. Die Aussage von Lufthasa: "Wir fliegen mit soetwas nicht, andere Airlines vllt. Wenden sie sich entweder an die oder gehen sie zum Cargo Center vom Flughafen und lassen sie sie da versenden. Wobei auch hier Lufthasa soetwas nicht mitnimmt."

Also wenn man sowas transportieren will, sollte man sich möglichst an eine andere Airline als Lufthansa wenden. Nichtmal das Anmelden als Gefahrgut ist möglich.

ich denk wenn die, die gepäckteile durchleuchten sind da mehrere dosen mit einer flüssigkeit, das es sich um farbe handelt ist ja nicht ersichtbar, du wirst dann rausgeholt in athen oder muc oder köln, so wie sie halt alles überprüfen. wenn du in athen bist und du kommst noch ran, melde diese ich glaub dann hast weniger stress. guten flug

Danke, wo kann ich den sowas melden?

0
@Gonat94

oh frag nach, in athen kenn ich mich nicht aus frag mal am check in die hlefen weiter

0

Und, hat´s geklappt? Denke Du solltest jetzt in Köln angekommen sein :)

Nein, hat leider nicht geklappt. Die Dosen wurden mir abgenommen.. schade drum.

0

Was möchtest Du wissen?