Sprüche über sterbendes Pferd?

6 Antworten

Hallo Herbstgirl,

ich hab letztes Jahr auch meine Stute verloren nach langer Krankheit :-(

Das hier fand ich sehr schön (ich habe es etwas umgeschrieben):

------------------------------------------------------------------------------------------

Wenn es Nacht wird, treffen wir uns in unseren Träumen,

dann stehst du wieder vor mir…

mit deinen treuen Augen und schnaubenden Nüstern,

dein Fell glänzt so wunderschön…

und du schaust mich an wie früher.

Wenn ich aufwache,

bin ich mir sicher, du bist noch da…

und dass sich unsere Seelen wiederfinden werden

irgendwo, irgendwann da draußen….

Du fehlst mir so sehr.....

---------------------------------------------------------------------------------------------

Ich wünsch dir alles Gute!

Lg kruemel;-)

Das tut mir sehr leid mit Deinem Pferd!

Wir mussten schon viele Tiere (Familienmitglieder) gehen lassen - es war zwar kein Pferd dabei, aber ich hab es mir angewöhnt, den Verlust durch den Aufschrieb der jeweiligen Geschichte zu verarbeiten. Immer am Schluss folgt dann so eine Art Nachruf, 4-6 Zeilen lang - kein "Spruch" in dem Sinn, aber ganz individuell auf das jeweilige Tier bezogen. Etwas, was das Besondere an diesem lieben Tier nochmals hervorhebt - z.B. Du warst immer so lustig - oder: Du hast uns immer so viel Freude bereitet - wir werden Dich NIE, NIEMALS vergessen - zum Schluss dann nochmals : Unser......(Name des Tieres)

Ich wünsche Dir ganz viel Kraft für das Aufschreiben. - Eine schöne und zugleich sehr schwere Arbeit. - Aus meiner Erfahrung heraus kann ich Dich aber nur ermutigen und bestärken, dies tatsächlich zu machen - denn hinterher wirst Du reich belohnt - Du hast einen wunderbaren Schatz der aufgeschriebenen Erinnerungen - sehr wertvoll, wenn man es dann an besonderen Tagen wieder lesen kann.

Zu einem geliebten und geschätzen Tier langjährigen Miteinanders hätte ich jetzt echt keinen " Spruch "....

Überlege daher mal besser selbst noch mal, was DU selbst positiv damit erlebtest.

Mehr möchte ich darein nicht interpretieren, denn jeder Mensch könnte als besten und zuverlässigsten Begleiter mit Auskehrung aller geheimsten Sorgen ja einen tierischen Freund gehabt haben....;-)

"Was ich mir wünsche sind Besuchszeiten im Himmel, nur für einen kurzen Moment."

"Dem Auge so fern, dem Herzen ewig nah."

"Jeder einzelne Stern am Himmel erinnert uns daran als du noch bei uns warst".

"Wenn du an mich denkst, erinnere dich an die Stunden an denen du mich am liebsten hattest."

"Du weißt nie, wann du jemanden das letzte mal siehst"

"Es ist die Ferne, die war, von der wir kommen. Es ist die Ferne die sein wird zu der wir gehen."

"In der Nacht der Trauer leuchten Sterne der Erinnerung."

Mein Beileid :(

Ach du bist so lieb vielen dank

Danke

1

mit wehender Mähne der Sonne entgegen - wie oft sind wir zusammen so dahin geritten

nun muß ich dich zum Fuß der Regenbogenbrücke bringen - hinüber gehst du ohne mich

und doch springst du weiter fröhlich durch meine Gedanken

(So long und Ade bis wir uns wieder sehen)

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Reiten-Haltung-Zucht-Ausbildung n.LTJ u.ä.

Was möchtest Du wissen?